SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes-Benz SL R231 Roadster ab Januar 2013 erhältlich

SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes-Benz SL R231 Roadster ab Januar 2013 erhältlich

SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes-Benz SL R231 Roadster ab Januar 2013 erhältlich

(NL/3580505533) Die nachrüstbare SmartTOP Dachsteuerung des Herstellers Mods4cars ist ab Januar 2013 auch für den neuen Mercedes-Benz SL R231 erhältlich. Durch sie kann das Verdeck während der langsamen Fahrt mittels eines kurzen Tastendrucks geöffnet und geschlossen werden. Und auch die Bedienung des Daches über die Fahrzeug-Fernbedienung wird per One-Touch ermöglicht. Der mitgelieferte Plug and Play Kabelsatz sorgt für eine einfache Installation.

Las Vegas, Nevada 20. November 2012

Die Firma Mods4cars beginnt das kommende Jahr mit einem neuen Produkt. Im Januar 2013 wird deren SmartTOP Verdecksteuerung auch für den neuen Mercedes-Benz SL R231 Roadster erhältlich sein. Das nachrüstbare Dachmodul ermöglicht die One-Touch Verdeckbetätigung während der Fahrt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h. Um das Dach zu öffnen oder zu schließen muss die Verdecktaste lediglich kurz angetippt werden. Das umständliche Dauerdrücken fällt weg.

Und auch das Öffnen und Schließen des Verdecks über die bestehende Fahrzeug-Fernbedienung wird per One-Touch möglich. Auch hier muss die Taste nicht mehr dauerhaft gedrückt werden. Darüber hinaus ist es auch nicht mehr erforderlich, für die Verdeckbewegung per Autoschlüssel direkt neben dem Fahrzeug zu stehen. Das durchdachte SmartTOP Komfortmodul erhöht gleichzeitig die Reichweite der Fernbedienung. Unsere Kunden können bei einsetzendem Regen ihr Verdeck bequem aus dem Cafè schließen. erklärt PR-Sprecher Sven Tornow einen der vielen Vorteile des SmartTOP Dachmoduls.

Und auch das Keyless-Go System wurde bei der neuesten Entwicklung aus dem Hause Mods4cars einbezogen. Durch Berühren der Türklinke können SmartTOP-Besitzer das Verdeck ihres neuen SL öffnen und schließen, ohne den Schlüssel aus der Tasche nehmen zu müssen. erklärt Sven Tornow weiter. Darüber hinaus können die Fenster über die Fernbedienung separat bedient werden, beim Starten oder Abstellen des Motors wird die laufende Verdeckbewegung nicht unterbrochen und das Modul lässt sich bedarfsweise komplett deaktivieren.

Auch die Installation und Programmierung der Cabrio-Verdecksteuerung wurde von Mods4cars einfach gestaltet. Das Dachmodul wird mit einem speziell entwickelten Plug and Play Kabelsatz geliefert. Dieser stellt eine einfache Verbindung zwischen Fahrzeugelektronik und SmartTOP durch simples Zusammenstecken her. Es müssen keine Kabel durchtrennt werden. Und ein Setup-Menu sorgt dafür, dass über das Fahrzeugdisplay die Programmierung des Moduls vorgenommen werden kann. Die einzelnen Funktionen des SmartTOP Moduls sowie deren Optionen werden dabei in Klartext angezeigt. Dank handelsüblichem USB-Anschluss kann die Verdecksteuerung auch am PC konfiguriert werden. Ebenso ist das Aufspielen von Softwareaktualisierungen, welche von Mods4cars unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung gestellt werden, möglich.

Die Komforterweiterung für den Mercedes-Benz SL R231 Roadster kann man ab sofort für 359,00 Euro vorbestellen.

Für die folgenden Fahrzeugmarken sind die Zusatz-Verdeckmodule ebenfalls verfügbar: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Eine Veranschaulichung finden SL R231 Besitzer hier:
http://www.youtube.com/watch?v=yQMFb1aghF4

Weitere Informationen und Bezugsquellen:
http://www.mods4cars.com

###

Über Mods4cars:

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Kontakt:
Mods4cars
Anja Lehmann
1350 E. Flamingo Rd #3100
89119 Las Vegas, NV , USA
49-30-868705541
[email protected]
www.mods4cars.com

(Visited 50 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.