So kommen Sie „ins Gerede“!

Online PR die wirkt

So kommen Sie

(NL/1190008855) Viele Unternehmen setzen auf Unternehmenskommunikation. Das ist legitim, sinnvoll und empfehlenswert. Doch warum gibt es immer noch so viele Fehlpässe bei Online PR, Presseinformation und Unternehmensmitteilung? Warum klafft hier die Schere zwischen wirkungslos und nützlich so weit auseinander? Das geht auch anders, sagt Kommunikationsberaterin und Texterin Sigrid Jo Gruner ( www.missword.de ).

Zielführende Pressemitteilungen richten die Unternehmens-News auf die Bedeutung aus, die sie für den Empfänger haben

Klingt simpel und ist verständlich, aber nicht selbstverständlich. Dabei genügt ein Sichtwechsel. Immer noch werden Presseinformationen aus dem Wunsch heraus verfasst, die Unternehmensziele und Zwecke bestmöglich darzustellen. Oft in guter Absicht. Aber wirkungslos. Egozentrierte Pressemitteilungen mit Botschaften, die den Empfänger nicht berühren, laufen ins Leere. Die Meldung selbst ist für ihn von untergeordneter Bedeutung. Viel mehr interessiert, wie relevant, wichtig, bedeutsam, nützlich und sinnvoll sie für ihn ist, welchen Informationsgehalt, Unterhaltungswert, welche Story oder Emotion sie ihm vermittelt.

Einfühlende Pressearbeit agiert nicht aus der Binnensicht, sondern betrachtet mit den Augen des Empfängers das Produkt, die Dienstleistung, die News, die das Unternehmen kommunizieren will. Nur wenn das Bedürfnis des Empfängers angesprochen wird, wachsen Empathie und Akzeptanz. Verständnis und Einvernehmen binden mehr als rational erklärende Worte.

Online PR etabliert sich als Standbein der Unternehmenskommunikation neben der klassischen offline Medienarbeit

Online-PR, Online-Presseinformationen sprengen den klassischen Kommunikationskanal von Print und Audiovisuellen Medien und erreichen auch Online-Presseportale, Newsfeeds, Blogger, Social Media, Twitter, Satellit. Suchmaschinenoptimierung leistet eine strategische Online-Medienarbeit natürlich auch. Immer noch gelte ein simples Gesetz: Man kann nie nicht kommunizieren. Wo immer zwei oder mehrere Personen oder Institutionen miteinander zu tun haben, gibt es Aussender und Empfänger. Wenn sich Aussender-Botschaft und Empfänger-Bedürfnis decken, schnappt der Fisch nach den Wurm, der am Angelhaken steckt.

Über MissWord!
Seit 2004 führt Sigrid Jo Gruner das MissWord! Redaktionsbureau für strategische Kommunikation, das aus ihrer PR-Agentur Gruner Kommunikation PR/PA Berlin/Potsdam hervorgegangen ist. In über 25 Jahren Berufstätigkeit war sie als Journalistin, Texterin, Autorin, Kommunikationsberaterin sowie im Kommunikationsmanagement (Kultur/Politik) tätig. Kernkompetenzen sind Unternehmenskommunikation, Content Marketing und Online PR. Redaktionelle, PR- und Webformate. Special: Text für Kulinarik & Food, Health & Life Balance, Travel &Touristik, Gesellschaft.

Kontakt:

MissWord! Redaktionsbureau für strategische Kommunikation
Sigrid Jo Gruner
Casinostraße 6a, D-53474 Bad Neuenahr
T 49 (0) 2641 384287, F 49 (0) 2641 9030997,
M 49 (0) 172 3244591
[email protected], www.missword.de; sigrid[email protected]

Kontakt:
MissWord!
Sigrid Jo Gruner
Casinostraße 6a
53474 Bad Neuenahr
02641384287
[email protected]
www.missword.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.