Stabilität und Wirtschaftlichkeit

AESTAS CAMPUS Immobilien AG – Seminarveranstaltung –

Stabilität und Wirtschaftlichkeit

Seminarveranstaltung – Aestas CAMPUS Immobilien

Die Berliner AESTAS CAMPUS Immobilien AG, ist ein erfolgreiches und anlegerorientiertes Immobilienunternehmen, das sich auf Vermittlung und Verkauf von Immobilien spezialisiert hat. Aestas Campus Immobilien AG und das Mitarbeiterteam setzen auf internes Qualitätsmanagement mit dem Ziel, den Mehrwert einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den Kunden und dem Unternehmen zu investieren. In den Räumen der Aestas Campus Immobilien AG, Hundekehlestraße in Berlin fand am 16.11.2012 die Seminarveranstaltung mit dem Thema „Immobilien stehen für Stabilität und Wirtschaftlichkeit“ statt.

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld hierzu: „Marktbeobachtungen bestätigen, dass Immobilien wertstabil, inflationssicher und nach wie vor zahlreiche steuerliche Vorteile bringen. Immobilien auch Denkmalimmobilien gelten in ganz Deutschland als die gegenwärtig und zukünftig beste, solideste und sicherste Anlageform und ist eine der wichtigsten Quellen und Formen der Vermögensentwicklung. Eine vermietete Immobilie kann für Wohneigentümer eine hervorragende Einnahmequelle sein. Im nationalen wie im internationalen Anlagemarkt hat sich mehrfach bestätigt, dass Sachwerte wie Immobilien gegenüber einer klassischen Geldanlage stets im Vorteil sind. Immer mehr zeichnet sich der Trend ab, dass Immobilien als Wohnobjekt eine langfristig sichere, praktisch immer sprudelnde Mieteinnahmequelle als Wertbeständigkeit bietet.“

Immobilien als Anlage in Deutschland

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld erläutert: „Die Immobilie ist der älteste, profitabelste und sicherste Sachwert der Welt, das hat uns jedenfalls die Geschichte gelehrt, denn keine andere Anlagealternative, die auf lange Sicht ausgerichtet ist, hat jemals den Kriterien für einen sicheren Vermögensaufbau erfüllt, wie die einer soliden Immobilie. Bekannt ist das bis zu siebzig Prozent aller Anlagen in Deutschland aus Geldwerten bestehen, die gefährdet sind, früher oder später von der Inflation vernichtet zu werden. Angesichts einer sich so klar darstellenden Situation und nicht absehbaren Szenarien, wird die internationale Nachfrage nach Anlageimmobilien, der dem nationalen Trend folgt, mehr als verständlich. Die Immobilien-Investments wachsen besonders in Nordamerika und Europa, dabei zählt Deutschland mit Großbritannien, Frankreich und Schweden zu den Spitzenreitern.“

Welche Ziele und Aufgaben werden verfolgt und treiben zur Motivation?

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld erklärt: „Erfolgt der Erwerb einer Immobilie aus Gründen der Kapitalanlage, so stehen der Ertrag und die Rendite im Vordergrund und maßgeblich ist der erreichbare wirtschaftliche Gewinn im Vergleich zu den anderen Kapitalanlagen. Auch der Staat lenkt und fördert mit gezielten Steuervergünstigungen in verschiedener Form die Investitionspolitik. Wichtiger Motor des Staates und somit des gesellschaftlichen Interesses ist es, Wohneigentum zu schaffen, vorhandene Substanz zu erhalten und zu sanieren, damit nehmen denkmalgeschützte Immobilien eine besondere Position ein. Seit den 1970er Jahren werden vom Gesetzgeber entsprechende steuerliche Vergünstigungen gewährt.“

Immobilienanlage als Altersvorsorge?

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld hierzu: „Nach wie vor ist das der Motivationsmotor vieler privater Anleger, Immobilien als sichere und solide Altersvorsorge zu erwerben, um den Lebensstandard im Alter beizubehalten. Ziel ist, dass die Immobilienfinanzierung spätestens mit Eintritt ins Rentenalter schuldenfrei sein sollte, damit die Mieteinnahmen als Einkommensquelle zur Verfügung stehen können. Später dann werden eben diese Immobilien an die nächsten Generationen weiter gegeben, um so einen Beitrag zur künftigen Vermögenssituation der Erben zu leisten und solide Sicherheit zu vererben.“

„Unser Ziel ist es, als Teamspieler gemeinsam den Immobilienmarkt im Auge zu behalten, kleine feine Veränderungen und Schwankungen wahrzunehmen und dementsprechend zu handeln, damit zukunftsorientiert auf den täglich sich verändernden Immobilienmarkt reagiert werden kann. Mitarbeiter wie Kunden brauchen solide Sicherheit auf beiden Seiten, um am Markt bestehen zu können und mit Erfolg in der Immobilienbranche tätig zu sein“, beendet Dipl.- Kfm. Christian Sommerfeld das gutbesuchte Seminar.

Nachfolgend wurden in einer regen Diskussion die Punkte der Sicherheit und Vorsorge von verschiedenen Standpunkten aus erörtert, besprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

V.i.S.d.P.:

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld
Vorstand
Der Verfasser ist für Inhalt verantwortlich

AESTAS Campus Immobilien besteht aus einem Team von Immobilienspezialisten, die darauf spezialisiert sind Trends auszuwerten, in Anlageentscheidungen umzusetzen, gleich ob global oder einzeln, zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, ob steuer-oder renditeorientiert . Seit unserer Gründung 1997 steht Aestas Campus für Kompetenz, Kontinuität und erarbeitet maßgeschneiderte Konzepte, ganz individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Weitere Informationen unter: www.aestas-campus.de

Kontakt:
Aestas Campus Immobilien AG
Christian Sommerfeld
Hundekehlestraße 26
14199 Berlin
030 896 92 600
[email protected]
http://www.aestas-campus.de

Pressekontakt:
Aestas CAMPUS Immobilien AG
Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld
Hundekehlestraße 26a
14199 Berlin
030 896 92 600
[email protected]
http://www.aestas-campus.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.