Start der Plattform Freesat auf EUTELSAT 16A markiert nächsten Entwicklungsschritt für Digital-TV in Rumänien

Paris, Köln, 31. Mai 2013 – Die rumänische Digital-TV Landschaft verändert sich durch den Start der neuen Plattform Freesat. Diese befindet sich auf dem Satelliten EUTELSAT 16A der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL).
Freesat ist eine Plattform für den Satelliten-Direktempfang von SD- und HD-Sendern. Die Jahresgebühr für den Zugang beläuft sich auf nur 99 Leu (rund 23EUR). Hinzu kommt die einmalige Anschaffung einer Conditional Access Smardcard. Auf der Plattform befinden sich die populärsten öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Sender in Rumänien. Hierzu gehören TVR 1, TVR 2, Pro TV, AcasaTv, ProCinema, Sport.ro, KanalD, Prima, NationalTV, FavoritTV, TVR HD TVR 3, TVR News, TVR International, Etno TV, Taraf TV und WEST TV. Zudem können die Nutzer internationale TV-Programme über EUTELSAT 16A und mit einem zusätzlichen LNB auch über die HOT BIRD Satelliten empfangen.

Der Zugang zu dieser freien Plattform wird den Übergang der noch analogen 3,5 Millionen TV-Haushalte in Rumänien zum digitalen Fernsehen beschleunigen. Zudem verankert Freesat die Eutelsat-Position 16° Ost, die bereits viele rumänische nationale und regionale TV-Sender nutzen, noch fester in der TV-Landschaft des Landes.

„Unser Ziel ist es, Rumänen einen Zugang zum Digital-TV in bester Qualität zu einem günstigen Preis zu verschaffen und dabei zugleich die höchstmögliche Zahl der Haushalte zu adressieren, die ihre Empfangsantennen bereits auf die etablierte Orbitalposition 16° Ost ausgerichtet haben“, erklärte Serban Belenes, General Manager Freesat. „Wir glauben, dass wir mit dem Freesat-Angebot ohne monatliche Rechnung und ohne Verpflichtung ein Schlüsselargument haben. Mit 99 Leu erhalten die Zuschauer ohne Probleme die beliebtesten TV-Sender für ein ganzes Jahr.“

Jean-Franois Leprince-Ringuet, Chief Commercial Officer Eutelsat, ergänzte: „Wir begrüßen den Start der neuen Plattform, die das digitale Fernsehen in Rumänien weiter vorantreiben wird und hilft, die Basis für die Analogabschaltung des terrestrischen Übertragungsnetzes zu legen. Die Leistung und die Ausleuchtzone des EUTELSAT 16A, kombiniert mit den rumänischen Sendern, die diesen Satelliten bereits nutzen, macht ihn zur natürlichen Wahl für Freesat. TV-Sendeanstalten haben nun eine einzigartige Plattform, um Haushalte in Rumänien zu adressieren. Wir werden nun unsere in anderen Ländern gesammelten Erfahrungen mit Freesat teilen, um dieses Vorhaben zum Erfolg zu führen.“

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 31 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 31. März 2013 mehr als 4.600 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat über 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Kontakt
Eutelsat Communications
Vanessa O`Connor
70 rue Balard
F-75502 PARIS CEDEX 15
+ 33 1 53 98 3888
voconnor@eutelsat.fr
http://www.eutelsat.de

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-5164 Gummersbach
+ 49 (0) 2261 994 2395
fuchs@eutelsat.de
http://www.fuchsmc.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.