Tagungsdestination Chiemsee-Alpenland präsentiert sich auf MBT München

Starker Auftritt mit den führenden Hotels der Region – 19.-20. Februar 2012

Tagungsdestination Chiemsee-Alpenland präsentiert sich auf MBT München

Tagen mit See- oder Bergblick: Das ist der Wunschtraum vieler Veranstalter von Meetings, Incentives, Congressen und Events (MICE). Die am oberbayerischen Alpenrand gelegene Region Chiemsee-Alpenland hat in diesem Bereich – geografisch begünstigt – die „Nase vorn“. Auf der MBT-Market in München präsentiert sich die Region gemeinsam mit führenden Tagungshotels aus den Bereichen See, Berg und Stadt. Außerdem bietet die Messe die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die Angebote zum Rahmenprogramm zu informieren. Auf dem Messestand der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG in der Event Arena, Stand B26, können Besucher persönlichen Kontakt zu den Vertetern der Hotels und Eventveranstalter aufnehmen. Zu den Öffnungszeiten der Messe steht am 19. und 20. Februar auch Arina Schaller als Ansprechpartnerin für die Gesamtregion zur Verfügung.

„Tagungs(t)räume“ lautet der Titel der kostenlosen Broschüre, mit der Chiemsee-Alpenland Tourismus für das attraktive Angebot im MICE-Bereich wirbt. Die Broschüre gibt, ebenso wie die gleichnamige Internetseite (www.tagungsträume.de), einen Überblick über die Vielfalt an Tagungshotels, Kongresszentren und Eventlocations sowie das passende Begleitprogramm. Die Broschüre und weiteres Informationsmaterial liegen am Stand aus.

Die Region bietet hochmodernes und zugleich bayerisch-herzliches Tagen zwischen Bergen und Seen. Bis zu 1600 Personen finden Platz im Kultur- und Kongresszentrum in Rosenheim. Die Stadt bildet das Zentrum der Region Chiemsee-Alpenland und hält ein facettenreiches Kulturangebot bereit. Auf dem höchsten Aussichtsberg, dem Wendelstein, können bis zu 110 Personen mit Panoramablick tagen. Auch die Insel Herrenchiemsee eignet sich für Events und Tagungen. Die bislang unzugänglichen Räume im Nordflügel des Schlosses von König Ludwig II. bieten ab sofort insgesamt 1000 Quadratmeter multifunktionale Veranstaltungsfläche.

Die Region ist mit ihren vielfältigen Angeboten eine der attraktivsten Tagungsdestinationen Bayerns. Für einen schlagkräftigen Auftritt auf der MBT-Market in München präsentieren sich erstmals die führenden Häuser unter dem Dach des Chiemsee-Alpenland Tourismus. Am Stand B26 in der Event Arena sind folgende Hotels vertreten:

– B&O Parkhotel Bad Aibling

– Hotel St. Georg Bad Aibling

– Yachthotel Chiemsee Prien

– Sporthotel Achental Grassau

– Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon

– Burghotel Aschau

– Hotel Luitpold Prien

Die Links zu den Hotels stehen auf www.chiemsee-alpenland.de/presse unter „Aktuelle Meldungen“.

Arina Schaller, verantwortlich für den Bereich Tagung beim Chiemsee-Alpenland Tourismus, steht täglich von 9-13 Uhr unter [email protected] oder Telefon 08051 9655513 zur Verfügung.

Die Broschüre „Tagungsträume“ kann kostenlos unter Telefon 08051-965550 bestellt werden. Einen Überblick über die vielseitigen Freizeitangebote der Region Chiemsee-Alpenland gibt auch die Seite www.chiemsee-alpenland.de.

Die oberbayerische Region Chiemsee-Alpenland zählt zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee, wo sie auch ein Informations- und Buchungscenter betreibt.

Kontakt:
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG
Claudia Kreier
Felden 10
83233 Bernau
08051 9655546
[email protected]
http://www.chiemsee-alpenland.de

(Visited 47 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.