THE GALLERY BERLIN

NOT COUTURE – HOT COUTURE – NEW SONDERSHOW

THE GALLERY BERLIN

– FASHION MEETS LIFESTYLE –
NEUES SEGMENT, NEUE AUSSTELLER
DESIGN. MADE IN POLAND

THE GALLERY BERLIN präsentiert sich vom 14. – 16. Januar 2014 mit einem neuen Segment in den Opernwerkstätten. Der Bereich „NOT COUTURE – HOT COUTURE. FASHION MEETS LIFESTYLE“ zeigt erstmalig Newcomer-Kollektionen von 25 Jungtalenten, Accessoires, Living- und Beautyprodukte im Erdgeschoss der Location in Berlin Mitte.
Weiterhin stehen junge, neue Kollektionen im Focus der THE GALLERY BERLIN. In Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin und der Wirtschaftsabteilung werden 10 polnische Jungdesigner anlässlich der HushWarsaw, einer Modemesse Anfang Dezember in Warschau, ausgewählt und im Januar unter dem Motto „DESIGN. MADE IN POLAND“ in Berlin präsentiert. Der bekannte polnische Designer Dawid Tomaszewski übernimmt die Patenschaft der Jungdesigner und wird auf der THE GALLERY BERLIN präsent sein. Mit einem Seminar zum Thema „Textilproduktion in Polen“ und zwei Designermodenschauen unterstützt das Institut gemeinsam mit der Igedo Company die polnische Modeindustrie.

Darüber hinaus werden Contemporary und Designer-Fashion im bereits bekannten Portfolio der THE GALLERY BERLIN zu finden sein. Mit über 200 Kollektionen füllt die bestehende und neue Produktrange das Erdgeschoß und die erste Etage der Opernwerkstätten und zeigt die neusten Trends!

Die Lehrwerkstatt im zweiten Obergeschoss wird erneut zum Showcase und vervollständigt am zweiten Messetag das Rahmenprogramm mit Designer-Schauen sowie der THE GALLERY Selected Show.

Ebenso werden neue Talente aus Russland auf der THE GALLERY BERLIN zu sehen sein. Lilia Kisselenko, AIKAALEMI, Lena Tsokalenko, Ülle Phjanheimo heißen die Designer, die durch das Förderprogramm der Igedo „Designer Pool“ genannt, nun den Schritt nach Berlin wagen und die Achse Berlin – Moskau bilden. Auch sie zeigen ihre Entwürfe in einer Modenschau am 2. Messetag.

Am Abend des 15. Januar 2014 haben Endverbraucher die Möglichkeit den Bereich „NOT COUTURE – HOT COUTURE. FASHION MEETS LIFESTYLE“ in den Opernwerkstätten zu erkunden. Von 17 bis 21 Uhr gibt es die Gelegenheit Düfte, Wohn- und Lifestyle- Accessoires sowie Mode im neuen Bereich im Erdgeschoss, beim Late-Night-Shopping zu erwerben. Ein Get-Together „Igedo & Friends“ beschließt den verlängerten Messetag. Neben den Key Accounts, Ausstellern sowie Journalisten wird auch ein polnischer offizieller Vertreter in Berlin zu den Gästen zählen.

Fashion am Puls der Zeit, Beauty-Produkte in der Sprache der Schönheit, Living-Interieur, handgemachte Accessoires für den großen Auftritt – das ist „NOT COUTURE – HOT COUTURE. FASHION MEETS LIFESTYLE“ und vieles mehr. THE GALLERY BERLIN überrascht zum fünften Mal in der Mode- und Medienmetropole.

Alle Aktivitäten der Igedo Company finden Sie auch im Internet unter:
Informationen zu THE GALLERY BERLIN unter: www.THE-GALLERY-BERLIN.com

THE GALLERY BERLIN on Facebook: http://www.facebook.com/THE-GALLERY-BERLIN

Die Igedo Company ist weltweit führender Messeveranstalter mit der Kernkompetenz Mode.

Seit 1949 etabliert, bündelt sie auf unverwechselbare Art Erfahrung, Kompetenz und die Kraft der Innovation. Hierbei setzt der Veranstalter mit den nationalen Plattformen THE GALLERY BERLIN, THE GALLERY DÜSSELDORF, THE LITTLE GALLERY und der führenden osteuropäischen Leitmesse CPM in Moskau Zeichen.

Die Igedo Company ist wichtiger Teil des internationalen Modemarktes und in ihrem Selbstverständnis als Marketingdienstleister Wegbereiter für die Märkte von morgen.

Kontakt
Igedo Company GmbH & Co.KG
Christina Grell
Messeplatz
40474 Düsseldorf
0211-4396-386
[email protected]
http://www.igedo.com

Pressekontakt:
Igedo Company
Ines Cont
Stockumer Kirchstrasse 61
40474 Düsseldorf
0211-4396-383
[email protected]
http://www.THE-GALLERY-BERLIN.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.