Transcat PLM eröffnet neuen Standort in Österreich

Transcat PLM eröffnet neuen Standort in Österreich

Herbert Kerschbaumer, Geschäftsführer Transcat GmbH in Österreich

Karlsruhe, November 2013. Die Transcat PLM GmbH eröffnet zum 01. November 2013 eine neue Niederlassung in Linz in Oberösterreich. Von der Präsenz in Österreich verspricht sich die Transcat PLM GmbH wesentliche Impulse. Herbert Kerschbaumer wird als Geschäftsführer die Transcat GmbH in Österreich leiten.

Im Rahmen der „Wachstums-Strategie“ der Transcat PLM GmbH werden die Geschäftsaktivitäten auf Österreich ausgeweitet. Durch eine lokale Organisation rückt das Unternehmen näher an bestehende Kunden, die hauptsächlich in den Branchen Aerospace, Automotive, und Maschinenbau tätig sind. Neben dem Vertrieb der Lösungen zur virtuellen Produktentwicklung von Dassault Systems sieht die Geschäftsleitung Potential bei den Transcat PLM Software Produkten, z.B. Q-Checker für JT, aber auch in Themen wie myPLM, Managed Workplace und Skill-Management.

Die Vielfalt der Wirtschaftsstruktur, mit einer hohen Anzahl innovativer und wettbewerbsstarker Unternehmen, machte die Standortfrage einfach. Mitten in Österreichs führender Industrieregion, welche durch eine sehr starke Dynamik und wirtschaftliche Stabilität gekennzeichnet ist, hat sich die Transcat GmbH in Linz niedergelassen.

„In den kommenden beiden Jahren ist mit der neuen Niederlassung eine Vergrößerung des Beraterteams und der weitere Ausbau der Servicekapazitäten geplant“, kommentiert Günther Öhlschläger, Geschäftsführer von Transcat PLM.

Die neuen Kommunikationsdaten lauten:

Transcat GmbH
Hafenstraße 47-51
Bauteil B / Stiege 2 / 3. Stock
4020 Linz
Tel: +43 732 9015 6500

Weitere Informationen finden Sie unter www.transcat-plm.com

Aktuelle Informationen über Transcat PLM finden Sie auch auf Twitter unter http://twitter.com/transcatplm oder http://twitter.com/pdqsoftware und auf Facebook unter http://www.facebook.com/transcatplm.

Bildrechte: Transcat PLM GmbH

Transcat PLM verbessert die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden durch den Einsatz und die Nutzung von innovativen IT Lösungen zur virtuellen Produktentwicklung. Die daran beteiligten Prozesse können vernetzt und abgesichert werden. Transcat PLM verfügt über eine hohe Kompetenz bei der Umsetzung dieser Projekte; ökologische Faktoren werden dabei immer berücksichtigt. So erreichen die Kunden ihre wirtschaftlichen Ziele schnell und effektiv. Über 25 Jahre Erfahrung und Kompetenz sind hierfür der Garant.

Transcat PLM ist seit 1987 im CAx/PLM-Geschäft tätig und bietet als einer der führenden Spezialisten das gesamte Product Lifecycle Management (PLM) Portfolio von Dassault Systèmes basierend auf CATIA, ENOVIA, DELMIA, SIMULIA, 3DVIA und EXALEAD an. Darüber hinaus verfügt Transcat PLM über ein breites Angebot an Dienstleistungen: von der Beratung, Projektkonzeption, Schulung bis hin zur Anwenderbetreuung vor Ort. Eigenentwicklungen von Standard- und Individualsoftware für CATIA, ENOVIA & JT sowie die Absicherung und der Betrieb der vorhandenen PLM-Anwendungen & Infrastruktur ergänzen das Portfolio.

Die regionalen – und weltweiten Projekte führt Transcat mit seinen rund 200 Mitarbeitern durch, die an acht Standorten in Deutschland, Österreich und der Slowakei vertreten sind: Karlsruhe, Stuttgart, München, Dortmund, Saarbrücken, Hannover, Linz (A) und Zilina (SK).

Kontakt
Transcat PLM GmbH
Anne Janson
Am Sandfeld 11c
76149 Karlsruhe
07 21 / 9 70 43 – 22
[email protected]
http://www.transcat-plm.com

Pressekontakt:
wyynot GmbH
Claudia Birk
Rüppurrer Str. 4
76137 Karlsruhe
0721-6271007-77
[email protected]
http://www.wyynot.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.