Unternehmen mit vollen Auftragsbüchern

Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH Seminarbeitrag: Die Macher und das Rückgrat der Wirtschaft – kleine und große mittelständische Unternehmen – Risiko und Gewinn

Unternehmen mit vollen Auftragsbüchern

Seminarbeitrag: Unternehmen mit vollen Auftragsbücher

Unternehmer sind die „Macher“, die Ideen aufgreifen und dabei das Wagnis auf sich nehmen. Sie verkörpern genau das Gegenteil eines Verwaltungsbeamten. Ist ein Unternehmer von einem Vorhaben überzeugt, setzt dieser alles daran, es zu verwirklichen. Weder wird der extrem persönliche Arbeitseinsatz gescheut, noch bei kleinen oder größeren Schwierigkeiten kapituliert. Ein Unternehmer ist Hürdenläufer auf seinem Weg und sieht er eine Herausforderung, wird sie angenommen. Gewiss, hier wird ein Idealtyp gezeichnet. Grundsätzlich gilt aber die Regel: Ohne großes Risiko winkt kein hoher Gewinn.

Das Unternehmen Freebird GmbH führte im Rahmen einer Veranstaltung in das Thema „Unternehmer mit Visionen und Mut – Alternativen des Mittelstandes“ – ein; im Rahmen eines Seminarbeitrages in Magdeburg, dem Standort des Unternehmens. Geschäftsführer der Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH, Oliver Kirchner weist auf den Finanzierungsbedarf dieses wichtigen „Rückgrats der Volkswirtschaften -den Mittelstand“ hin. Dieser Bedarf wurde traditionell durch Hausbanken bedient. Verschärfte Anforderungen für Banken (Basel III) haben die Verfügbarkeit und Konditionen von Krediten für den Mittelstand nachhaltig negativ beeinflusst. Bankdarlehen sind nach wie vor die wichtigste Form von Fremdfinanzierung für den Mittelstand. Ohne Innovation kein Wirtschaftswachstum! Aber: Die Bedeutung der neuen Kapitalquellen wächst schnell. Kein Wunder, die Stimmung unter den potenziellen Kunden ist gut.

Mut zur Umsetzung von Visionen

Wendige Anpassungsfähigkeit, Weitblick und die Bereitschaft, ohne Zögern und Zaudern zur rechten Zeit Entscheidungen zu treffen, das sind Eigenschaften, die einem Unternehmer nicht fehlen dürfen. Sonst gerät das Unternehmen über kurz oder lang in Schwierigkeiten. Nicht wenige selbständige Unternehmer überlasten sich mit Alltags fragen, statt diese von fähigen Mitarbeitern besorgen zu lassen und sich selbst auf die für die Zukunft grundlegenden Entscheidungen zu konzentrieren. Unternehmer, die es nicht verstehen, Aufgaben zu delegieren, verzetteln sich allzu leicht in einem Wust von Kleinkram. Dadurch wird die unternehmerische Initiative gelähmt. Manches einst florierende Familienunternehmen scheitert daran. Werden Angebotspalette sowie Produktivität nicht laufend angepasst, leidet‘ die Wettbewerbsfähigkeit. Damit geraten auch die Einkommen und der Lebensstandard, ja die Arbeitsplätze der Belegschaft in Gefahr.

Entwicklung und Veränderung

In den vergangenen Jahren erlebten vor allem China und Indien einen Boom mit jährlichen Wachstumsraten. Alles schoss mit rasender Geschwindigkeit aus dem Boden, dass dieser „Boom“ wie eine Explosion wirkte. Aber auch in Ländern wie Saudi-Arabien, Dubai oder Russland, die vorwiegend Öl und Gas exportierten kam es durch den starken Anstieg der Ölpreise zu einer Art Konjunkturüberschwang.

Den bislang letzten großen Boom erlebte die deutsche Wirtschaft in den Jahren 1990 und 1991. Erst verschwanden die Mauer, dann die DDR-Mark und dann auch noch die ganze DDR. Die neuen Bundesländer wollten kaufen. Die neuen Bundesbürger kauften so schnell, dass die Händler mit den Waren nicht nachkamen und die Unternehmen investierten. Somit wuchs das gesamtdeutsche Bruttoinlandsprodukt in diesen beiden Jahren jeweils um mehr als fünf Prozent.

Weitere Punkte wurden vertieft diskutiert und im Besonderen die Finanzierungsmöglichkeiten in den angespannten Zeiten erörtert.

V.i.S.d.P.:

Oliver Kirchner

Geschäftsführer
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Die Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH mit Sitz in Magdeburg ist ein junges, innovatives Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt auf den Gebieten der Beratung der Unternehmensstruktur und Unternehmensgestaltung für mittelständische Unternehmen. Die Freebird schafft für persönliche Ziele die geeigneten Lösungsansätze zur Unternehmensgliederung, den Unternehmensausbau oder auch die Frage der Unternehmensnachfolge.
Das Unternehmen Freebird beschäftigt ausschließlich Wirtschafts- und Unternehmensberater, die neben ihrem theoretischen Fachwissen vor Allem über praktische Fähigkeiten und Erfahrungen für ein erfahrenes Krisenmanagement und Lösungen verfügen. Das Team der Freebird begleitet Unternehmen in der Umsetzung und schafft den erforderlichen Zugang zu Know How und praktischen Lösungen mit einem Maximum an Sicherheit und Seriosität zur Entwicklung und Umsetzung eines individuell zugeschnittenem und unverbindlichem Gesamtkonzeptes. Weitere Informationen unter: www.freebird-online.de

Kontakt:
Freebird Unternehmens- und Wirtschaftsberatung GmbH
Oliver Kirchner
Hegelstraße 34
39104 Magdeburg
01805 – 333364
[email protected]
http://www.freebird-online.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.