Verint: Neue Lösungen für Operational Excellence

Unterstützen Führungskräfte im operativen Betrieb und Kundenservice und bieten Möglichkeiten zur Erhöhung von Umsatz und Kundenloyalität sowie Kostendämpfung

Kiel, 31. Mai 2013. Verint® Systems bringt neue Business-Lösungen auf den Markt, die Unternehmen helfen ihren Zielen im Bezug auf Umsatz, Kundenloyalität und Kostendämpfung besser gerecht zu werden. Die Verint Business Impact Solutions™ sind Teil der Impact 360® Workforce Optimization™ Suite. Neben dem Produkt „Personalized Guidance™“, das Anfang des Jahres auf den Markt kam, sind ab diesem Monat auch Lösungen für die Kontrolle der Servicekosten (Cost-to-Serve™), Anrufreduzierung (Call Avoidance™) und Kulanz (Service Recovery™) verfügbar. Auf der Basis von Kundenmeinungs-Analysen (Voice of the Customer (VoC) Analytics™) unterstützen sie operative Führungskräfte bei der Erhöhung der an KPIs gemessenen Leistung.

Die drei neuen Lösungen nutzen Verints Technologie zur Analyse von Kundenmeinungen, um automatisch Gespräche zu kennzeichnen und Coaching-Bedarf zu erkennen. Darüber hinaus quantifizieren sie Faktoren, die das Anrufvolumen erhöhen. In Kombination mit Qualitätssicherungs- und Monitoring-Lösungen können sie dazu beitragen, dass strategische Entscheidungen immer häufiger auf der Basis von Fakten anstatt von Einzelfällen gefällt werden. Unternehmen werden in die Lage versetzt, den Effekt von Qualitätssicherungs- und Coaching-Programmen auf einfache und kostengünstige Art zu erhöhen.

Kontrolle der Servicekosten
Die Lösung zur Kontrolle der Servicekosten wurde entwickelt, um Kostentreiber im Service zu reduzieren, ohne die Kundenzufriedenheit negativ zu beeinflussen. Dazu werden Qualitätssicherungsmaßnahmen zielgerichtet am Feedback der Kunden ausgerichtet. Da Führungskräfte durchgängige Informationen über die Kostentreiber erhalten, können sie den Einfluss einzelner Gesprächsthemen auf kritische KPIs messen, Probleme erkennen, das Coaching neu und zielgerichteter organisieren und den ROI einzelner Maßnahmen quantifizieren.

Anrufreduzierung
Diese Lösung trägt dazu bei die First Call Resolution-Rate (Lösung von Kundenanliegen während des ersten Kontaktes) zu steigern, mögliche Fehler bei der Ausführung von Self Services (via Webseite, IVR, etc.) zu reduzieren und neue Anwendungsbereiche für Self Services zu erschließen, indem aufgezeichnete Gespräche automatisch nach Informationen zu diesen Aspekten ausgewertet werden. Die Lösung zur Anrufreduzierung bringt nicht nur die Funktionalitäten mit, um die Treiber für hohe Anrufvolumina im Contact Center zu verstehen. Sie ermöglicht Führungskräften darüber hinaus einen Business Case zu erstellen, um das Backoffice in die Kontrolle externer Treiber einzubinden..

Kulanz
Die Kulanz-Lösung von Verint bietet Führungskräften einen mehrgleisigen Ansatz, um die Fluktuation von Kunden zu minimieren. Sie findet Gespräche mit Wechselwilligen und solche, bei denen die Anrufer erneut kontaktiert werden müssen. Die Software kann dazu beitragen Mitarbeiter besser auf den Umgang mit Kündigungen vorzubereiten und Führungskräfte dabei unterstützen, Risikofaktoren zu thematisieren. Dazu gehören zum Beispiel mangelhafter Service, fehlerhafte Produkte oder nicht marktgerechte Preise.

Die Original-Pressemitteilung finden Sie hier.

Über Verint Enterprise Intelligence Solutions
Mit Verint® Enterprise Intelligence Solutions™ sammeln und analysieren große und kleine Organisationen Interaktionen, Stimmungen und Trends in verschiedenen Kommunikationskanälen, erhöhen die Leistung und verbessern das Serviceerlebnis ihrer Kunden. Das Portfolio umfasst die Impact 360® Workforce Optimization™ Suite und Voice of the Customer Software, mit deren Hilfe Unternehmen die Kundenzufriedenheit und -loyalität erhöhen, Produkte und Services verbessern, die Betriebskosten senken und den Umsatz steigern.

Über Verint
Verint® (NASDAQ: VRNT) ist der weltweit führende Anbieter von Actionable Intelligence®-Lösungen. Das Portfolio umfasst Enterprise Intelligence Solutions™ und Security Intelligence Solutions™. Sie ermöglichen Organisationen rund um den Globus, Informationen aus komplexen und wenig genutzten Quellen wie beispielsweise Telefongesprächen, Videos und unstrukturiertem Text zu erfassen und zu analysieren, um zeitnah und effektiv Entscheidungen zu fällen (Make Big Data Actionable™).

Mehr als 10.000 Organisationen in mehr als 150 Ländern setzen Verint-Lösungen ein, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und die öffentliche Sicherheit zu verbessern. Verint hat seinen Hauptsitz in Melville, New York und ist Mitglied des Russel 3000-Indexes. Mehr als 80 Prozent seiner Kunden sind Fortune-100-Unternehmen. Verint hat Niederlassungen weltweit und ein internationales Partnernetzwerk. Weitere Informationen finden sich unter www.verint.com.

Kontakt
Verint Systems
Claire Richardson
Ziegelteich 29
24103 Kiel
+44 7795652323
claire.richardson@verint.com
http://www.verint.com

Pressekontakt:
RubyCom Business Coaching & Reputation Management
Katharina Scheid
Am Rehsprung 10
64832 Babenhausen
06073-6889186
k.scheid@rubycom.de
http://www.rubycom.de/presse

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.