Verkaufen ist wie Leistungssport – mit diesen Tipps klappt“s

Verkaufen ist wie Leistungssport - mit diesen Tipps klappt

Bielefeld, im November 2013 – Verkaufen ist wie Leistungssport. Neben dem erlernbaren Handwerk gibt es sportliche Tricks, wie Vertriebsmitarbeiter sich den eigenen Job erleichtern können. wingwave®-Coach Markus Bauchrowitz gibt Tipps.

1. Strategie
Entwickeln Sie eine eigene Strategie. Überlegen Sie sich mögliche Spielzüge. Mit welchem Spielzug kommen Sie wo hin? Welche sind die Wege, mit denen man am besten Ihr eigenes Ziel und das Ziel des Kunden erreichen?

2. Leitfaden
Entwickeln sie für sich einen Leitfaden. Überlegen Sie sich mögliche Einwände, die vom Gesprächspartner kommen können und Ihre Reaktionen darauf. Wenn Sie wissen, was auf Sie zukommen kann, reagieren Sie besser. Es ist immer gut, einen Plan B in der Tasche zu haben.

3. Training
Wie beim Sport gilt auch beim Verkaufen: üben, üben, üben. Einmal durchspielen reicht dabei nicht aus. Nur durch ständige Wiederholung vertiefen sich Ihre Verhaltensmuster. Das gilt auch für den Umgang mit Ihrem Plan B. Jedes Training, jede Übung verbessert und verfeinert die eigenen Fähigkeiten.

4. Coaching
Seien sie sich gewiss: Sie sehen sich selbst nie wie andere sie sehen. Holen Sie sich deshalb regelmäßiges Feedback. Üben Sie mit Kollegen. Fordern sie aktiv eine Rückmeldung ein, welchen Eindruck Ihre Strategien hinterlassen. Suchen Sie sich einen Trainer, einen Coach. Dieser ist oftmals neutraler als ein Kollege.

5. Wettkampf
Ab in den Ring. Das beste Coaching und Training hilft nichts, wenn Sie Ihre Strategien nicht im Wettkampf, dem Dialog mit dem Kunden, einsetzen. Also mutig in die Verkaufsgespräche. Auch wenn Sie nicht immer siegreich sein werden: Jeder Einsatz schafft Routine und Ruhe.

6. RegenerationNehmen Sie sich Zeit für regelmäßige Auszeiten. Nur wer Erholungsphasen einplant, kann Kraft für Neues schöpfen. Diese Regenerationsphasen sind wichtig, um Energiespeicher wieder aufzutanken, damit Sie beim nächsten Gespräch wieder konzentriert agieren zu können.

Markus Bauchrowitz, coaching II training II entwicklung wurde im Jahr 2000 von Markus Bauchrowitz gegründet. Der Diplom-Kaufmann hat sich nach seiner Zeit als Fluglotse und dem Studium bei der Bundeswehr sowie der Geschäftsführertätigkeit bei einem CallCenter-Dienstleisters recht rasch auf das Thema Vertriebs-Coaching spezialisiert. Als wingwave-Coach unterstützt er das Lösen von Ängsten und Blockaden im Verkauf, hilft Vertriebsmitarbeitern bei Akquisehemmungen, erarbeitet mentale Stärke für Preisverhandlungen mit ihnen ebenso wie Ruhe und Geduld im Umgang mit schwierigen Kunden zu bekommen. Dabei hat er sich im Lauf der Jahre auf die Versicherungs- und Banken-Branche konzentriert. Sein Ziel ist, Mitarbeitern Kreativität und Spaß am Verkauf zu ermöglichen und so die eigene Leistung zu steigern.

Was ist wingwave? :wingwave®-Coaching ist ein im Jahr 2001 von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickeltes Kurzzeit-Coaching-Konzept mit einer sehr effektiven Kombination aus den Coaching-Elementen bilaterale Hemisphärenstimulation, Neurolinguistisches Programmieren (NLP) und Myostatik-/O-Ringtest

Kontakt
Markus Bauchrowitz – coaching II training II entwicklung
Markus Bauchrowitz
Arndtstr. 21
33615 Bielefeld
49 521 329 09 59
[email protected]
http://www.markus-bauchrowitz.de

Pressekontakt:
CS Communication, Presse-
Christiane Sohn
Brechtstr. 4
32257 Bünde
05223-654131
[email protected]
http://www.cscommunication.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.