Verstehen Sie die Schweizer? Buchtipp: «Der feine Unterschied – Ein Handbuch für Deutsche in der Schweiz»

„Die Schweiz ist ein putziges kleines Bergvolk – ich versteh’s bloss nicht immer richtig… „(Elke Heidenreich)
Fragen Sie sich auch manchmal, wieso Schweizer in vielen Dingen völlig anders ticken? Dieser Ratgeber bietet einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Beitrag zur Völkerverständigung 😉

Verstehen Sie die Schweizer? Buchtipp: «Der feine Unterschied - Ein Handbuch für Deutsche in der Schweiz»

Der feine Unterschied – Ein Handbuch für Deutsche in der Schweiz

Nicht erst seit den vieldiskutierten „Kavallerie-Attacken“ eines Peer Steinbrück ist klar, dass die Nachbarn aus dem Norden nicht bei allen Schweizern gut ankommen. Was geografisch so nahe beisammen liegt und (fast) die gleiche Sprache spricht, erweist sich bei näherer Betrachtung eben doch als verschiedenartiger und zuweilen gar unverträglicher als angenommen. Die vielen feinen Unterschiede zwischen der Schweiz und Deutschland addieren sich zu einem grossen Unterschied in Mentalität, Kultur und Sprache, den viele Deutsche so gar nicht realisieren. Mit Grüzzi, ich krieg ein Bier! holt man in der Schweiz definitiv keine Symphathiepunkte.

Dieses Buch soll helfen, nicht bloss sprachlich ein Sensorium für die Unterschiede zu entwickeln. Selber vor rund 30 Jahren eingewandert, schöpft der Autor aus seiner persönlichen Erfahrung und bietet konkrete Hilfestellungen und nützliche Informationen zu 18 klar definierten Themenbereichen.

Eine kostenlose Leseprobe finden Sie hier als Blätterdatei

Bestellung bei Amazon: amazon.de

Der Autor:
Bruno Reihl lebt schon seit 1977 in der Schweiz. Nach der Promotion an der ETH Zürich arbeitete er 15 Jahre lang für IBM in der Schweiz, USA, Italien und Schweden. Im Jahr 1995 wurde er zum Ordentlichen Professor an der TU Dortmund gewählt, gründete eigene Firmen in der Schweiz und in Deutschland und war zuletzt in der Geschäftsleitung mehrerer schweizerischer und deutscher Firmen tätig.

Die Midas Mediengruppe ist ein Informationsanbieter und -gestalter im Bereich Fachinformation Computer und Management. Sie hat ihren Sitz in Zürich und besteht aktuell aus den drei Verlagsbereichen Midas Computer, Midas Management und Midas Digital. Als „all-in-one Verlag“ will Midas seinen Kunden nicht bloß die nötigen Informationen in gedruckter und digitaler Form liefern, sondern darüber hinaus den individuellen Nutzen und die ständige Verfügbarkeit für die relevanten Zielgruppen maximieren.

Kontakt:
Midas Verlag AG
Gregory Zäch
Dunantstrase 3
8044 Zürich
0041 44 242 61 02
[email protected]
http://www.midas.ch

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.