Visure Solutions: Zusammenarbeit mit HP erweitert den Software-Anforderungsprozess und verbessert Collaboration

Lösung wird auf der HP Discovery 2012 in Frankfurt vorgestellt

München, 27. November 2012 – Ab sofort verfügt die Requirements Lifecycle Management-Lösung Visure Requirements über eine zertifizierte Integration in HP Application Lifecycle Management (ALM). Damit können Unternehmen ihre Embedded Software-Entwicklung optimieren sowie Compliance-Nachweise deutlich vereinfachen.

Durch die prozessorientierten Funktionen von Visure Requirements bekommen Unternehmen die zunehmende Komplexität und Kritikalität umfangreicher Systeme in den Griff. Dazu werden einfach die Prozessstrukturen und das Wiederverwendungs-Modell für Produktvarianten definiert. Die Unternehmen profitieren auf diese Weise von einem Tool, das in der Lage ist, sich ihren gegenwärtigen und zukünftigen Prozesse anzupassen anstatt diese dem Tool anzupassen.

Mit der Integration zwischen Visure Requirements und HP ALM erhalten Entwickler-Teams eine nahtlose Requirements Engineering- und Testmanagement-Plattform mit bidirektionaler Synchronisation der Anforderungen und Testfälle. Visure Requirements erlaubt Analysten und QA-Teams Informationen, Ergebnisse und Kommentare mit den Engineering-Teams auszutauschen. Dabei wird eine volle Nachverfolgbarkeit für Change Impact-Analysen in beiden Lösungen gewährleistet.

Die integrierte Plattform vereinfacht die Compliance, indem sie den Aufwand zur Erreichung von Vorgaben deutlich reduziert, die vollständige Nachverfolgbarkeit ermöglicht und Statusreports erstellt, etwa im Bereich der Luftfahrt (DO-178), Funktionssicherheit (IEC 61508), Medizin (IEC 62304) und des Automobilbaus (ISO 26262).

Der offene Ansatz von Visure Requirements ermöglicht es den Anwendern, offene APIs und SDKs zu verwenden, ihre Repostories in kommerziellen Datenbanken wie Oracle und SQL Server zu speichern und verschiedene Funktionen in Standardformate zu importieren oder exportieren. Dadurch sind sie in der Lage, Informationen mit anderen Requirements Management-Systemen auszutauschen.

„Weltweit benötigen Unternehmen offenere und flexiblere Lösungen, um ihren Anforderungsprozess zu verbessern“, sagt Fernando Valera, Alliance Manager von Visure Solutions. „Durch die Zusammenarbeit mit HP können unsere Kunden die Lücke zwischen Marktanforderungen und Geschäftsanforderungen besser überbrücken und kürzere Release-Zyklen, niedrigere Budgets und veränderte Anforderungen bewältigen.“

Visure Solutions stellt auf der HP Discovery (4. bis 6. Dezember 2012 in Frankfurt) seine Lösung in Echtzeit-Demonstrationen vor.

Visure Solutions, „The Requirements Company“, ist ein führendes Unternehmen im Bereich Anforderungsmanagement und IT-Lösungen.

Das Anforderungsmanagement ist erfolgsentscheidend bei der Entwicklung komplexer Systeme, da die zielorientierte, flexible und nachvollziehbare Erhebung und Verwaltung von Anforderungen einen sehr großen Einfluss auf die Qualität, Produktivität, Kosten und Time-to-Market von Entwicklungsprojekten haben.

Mit Visure Requirements als zentrale Plattform offeriert Visure Solutions eine kundenorientierte, innovative Lösung, deren Qualität von Branchenführern der ganzen Welt bezeugt wird. Das Tool zeichnet sich durch eine einfache Umsetzung und äußerst effiziente Prozesse im Bezug auf Anforderungsmanagement und -definition aus. Basierend auf langjährigen Erfahrungen in der Entwicklung und Einführung von Lösungen im Anforderungsmanagement unterstützt Visure ihre Kunden in der effizienten Entwicklung von qualitativ hochwertigen Produkten, Systemen und Dienstleistungen.

Visure Solutions mit Hauptsitz in Tres Cantos, Madrid, arbeitet weltweit mit anerkannten Vertriebsgesellschaften zusammen. Zu den Kunden von Visure zählen unter anderem AUDI, Bosch, Deutsche Post, ST Microelectronics, Metro de Madrid, PharmaMar, Repsol YPF, Rural Servicios Informáticos, Sistemas Técnicos de Loterías (STL) oder Telefónica I+D.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visuresolutions.com

Kontakt:
Visure Solutions
Jürgen Gladigau
Dachauer Straße 37
80335 München
089 54558297
[email protected]
http://www.visuresolutions.com

Pressekontakt:
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089-5506 7775
[email protected]
http://www.weissenbach-pr.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.