Vorbeugen von Kopfschmerzen bei Kindern

Mehr Bewegung, weniger TV

sup.- Viel Bewegung und Sport, möglichst im Freien, und keine langen Sitzzeiten vor Bildschirmen – das ist die beste Prävention vor Kopfschmerzen bei Kindern. Laut Information der Stiftung Kindergesundheit gehören Kopfschmerzen heute zu den häufigsten Kinderkrankheiten. Hauptgrund hierfür sind mangelnde körperliche Aktivität sowie hoher Bildschirmkonsum. Deshalb sind Eltern gefordert, für einen bewegungsfreudigen Lebensstil bei ihrem Nachwuchs zu sorgen. Am besten gelingt das, indem sie ihre Vorbildfunktion wahrnehmen und selbst aktiv sind. Anregungen für gemeinsame Bewegungsspiele bietet z. B. das mehrsprachige Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
[email protected]
http://www.supress-redaktion.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.