Vorhang auf: Die Jahres-Bestseller bei buch.de

Vorhang auf: Die Jahres-Bestseller bei buch.de

Jahres-Bestseller 2012 bei buch.de

Münster – 27. November 2012. Für die Liebsten zuhause ist das Beste gerade gut genug. Für alle, die noch nach passenden Weihnachtsgeschenken suchen, lohnt sich daher unter www.buch.de ein Blick auf die Bestseller des vergangenen Jahres. Egal ob Krimi, Fantasy-Roman, Biographie, Jugendbuch oder DVD – die Highlights 2012 garantieren exzellente Unterhaltung.

Damit hätte (fast) keiner gerechnet: Die Bücher der „Shades of Grey“-Trilogie setzen das Thema „Erotik“ auf die Tagesordnung aller Bücherfans, egal ob in gedruckter Form oder als E-Book. Die komplizierte Beziehung der beiden Liebenden Ana Steele und Christian Grey zieht sich wie ein roter Faden durch die Titel „Geheimes Verlangen“, „Gefährliche Liebe“ und „Befreite Lust“. Werden Ana und Christian lernen, ihre verwirrenden Leidenschaften zu akzeptieren? Mit „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ steht ein weiterer Überraschungserfolg des Jahres ganz oben auf der Liste der buch.de-Bestseller. In dem Roman von Jonas Jonasson will es der Greis Allan Karlsson an seinem runden Geburtstag noch einmal allen zeigen. In Rückblicken darf der Leser an seinem langen und bewegten Leben teilnehmen.

Für Krimifans war 2012 in vieler Hinsicht ein spannendes Jahr: Die Bestseller-autoren Nele Neuhaus und Jussi Adler-Olsen servierten mit „Böser Wolf“ beziehungsweise „Verachtung“ packende Fortsetzungen der Geschichten rund um ihre bewährten Ermittlerteams. Auch die deutsche Krimi-Queen Charlotte Link blieb mit „Im Tal des Fuchses“ ihrem Erfolg treu. Für die Überraschung des Jahres sorgte Joanne K. Rowling: Nach ihrer Harry Potter-Saga brachte sie mit „Ein plötzlicher Todesfall“ erstmalig ein Buch für Erwachsene auf den Markt.

Wer das Jahr vor dem heimischen Fernseher noch einmal Revue passieren lassen möchte, dem seien die diesjährigen DVD-Hits ans Herz gelegt. Allen voran „Ziemlich beste Freunde“, die berührende Geschichte eines Rollstuhlfahrers, dem ein Pfleger aus einer ganz anderen sozialen Schicht neuen Lebensmut verleiht. Auch „Twilight“, „Ice Age 4 – Voll verschoben“ und „Sherlock Holmes 2 – Spiel im Schatten“ sorgten für volle Kinosäle und können jetzt in aller Ruhe zuhause genossen werden.

Über die buch.de internetstores AG

Die buch.de internetstores AG zählt zu den führenden Internet-Buch- und -Medienhändlern im deutschsprachigen Raum. Das 1998 gegründete Unternehmen mit Sitz in Münster ist auf den Online-Verkauf von Büchern, E-Books, Musik, Filmen, Software, Games und Spielwaren spezialisiert und betreibt unter anderem die Web-Shops buch.de, bol.de und alphamusic.de sowie die Internetauftritte Thalia.de in Deutschland und Thalia.at in Österreich. Hauptaktionär der Gesellschaft ist die zur Douglas Holding AG gehörende Thalia Holding GmbH mit einer Beteiligung in Höhe von 79,9 Prozent. Am Firmensitz in Münster sind rund 150 Mitarbeiter beschäftigt.

Kontakt:
buch.de internetstores AG
Kerstin Gernemann
An den Speichern 8
48157 Münster
0251/5309147
[email protected]
http://ag.buch.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.