Wanderungen durch die ursprüngliche Naturlandschaft von Illinois

Naturschutzgebiet in der Nähe von Godfrey präsentiert die Vielfalt der Prärie – Heimat von mehr als 370 Pflanzen- und rund 150 Vogelarten – Stimmungsvolle Vollmondwanderungen

Wanderungen durch die ursprüngliche Naturlandschaft von Illinois

Naturliebhaber können in Illinois prachtvolle State Parks, dichte Wälder, kilometerlange Rad- und Wanderwege sowie imposante Flussläufe entdecken. Ein besonderes Kleinod ist das 119 Hektar große John M. Olin Nature Preserve. Dieses Naturschutzgebiet befindet sich nahe der Orte Godfrey und Alton – und damit inmitten des „Great Rivers Country“, wo der Missouri und der Illinois River in den mächtigen Mississippi münden. Durch seine Lage oberhalb der Steilklippen, die an dieser Stelle das Flussufer säumen, bietet das Areal einen fantastischen Ausblick auf diesen Abschnitt des „Ol“ Man River“ und die Great River Road Illinois.

Daneben prägen Schluchten, Felsvorsprünge, kleine Bäche, ein Wasserfall und ein Hochlandwald das John M. Olin Nature Preserve. Mehr als 370 Pflanzen- und rund 150 Vogelarten leben in dem privat geführten Naturschutzgebiet. Viele davon sind klassische Präriebewohner, die in weiten Teilen des Mittleren Westens zu finden waren, bevor die Landwirtschaft große Flächen für sich beanspruchte. Besucher treffen bei einem Spaziergang unter anderem auf verschiedene Präriegräser sowie alte Baumbestände. Auch das amerikanische Wappentier, der Weißkopfseeadler, ist hier zuhause. Insbesondere während der Wintermonate lassen sich viele dieser majestätischen Vögel beim Brüten und bei der Jagd beobachten.

Das John M. Olin Nature Preserve ist bei freiem Eintritt täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang für Besucher geöffnet. Zahlreiche Wanderwege stehen für die Erkundung der üppigen Tier- und Pflanzenwelt zur Wahl. Empfehlenswert sind auch die Informationsprogramme und geführten Rundgänge von The Nature Institute ( www.thenatureinstitute.org). Die gemeinnützige Organisation ist für die Bewahrung dieser außergewöhnlichen Landschaft verantwortlich und bietet auch Nachtwanderungen bei Vollmond an, in deren Verlauf die Teilnehmer die Natur ganz anders als während des Tages erleben können (5 US-Dollar Teilnahmegebühr, Anmeldung vorab notwendig).

Das John M. Olin Nature Preserve bei Godfrey liegt in der Region der Great River Road Illinois. Weiteres dazu gibt es unter www.GreatRiverRoad-Illinois.org und www.greatriverroad-illinois.de sowie bei Claasen Communication unter der Telefonnummer +49 – (0) 6257 – 68781. Dort ist auch eine kostenlose deutschsprachige Broschüre mit vielen Reisetipps zur Great River Road in Illinois erhältlich.

Die Great River Road in Illinois präsentiert auf rund 800 Kilometern entlang des Mississippi von East Dubuque bis Cairo faszinierende alte Städte mit viel Charme und eine großartige Natur. Die Strecke gehört zu den großartigen „Scenic Byways“ Amerikas.

Firmenkontakt
Great Rivers Country Regional Tourism Development Office
John Haas
South Deere Road 581
61455 Macomb, IL
+1 877-477-7007
info@claasen.de
http://www.greatriverroad-illinois.org

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
+49 – (0)6257 – 68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.