WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung

Die in Berlin ansässige WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält mit sofortiger Wirkung ihre staatliche Anerkennung

WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung

Berlin, den 22.2.2019

Die WAVE AKADEMIE für Digitale Medien gibt bekannt, dass ihr der Status einer staatlich anerkannten Ergänzungsschule des Landes Berlin verliehen wurde. Mit sofortiger Wirkung werden die zweijährigen Ausbildungen Sounddesign, Tonmeister, 3D Artist und Game Designer, sowie Musik- und Medienmanagement staatlich anerkannt.
Als interdisziplinäre Medienakademie ist die WAVE AKADEMIE für Digitale Medien eine der wenigen Ergänzungsschulen in Deutschland, die staatlich anerkannte Ausbildungen in verschiedenen Fachbereichen anbietet und somit die Vernetzung von intermedialem Know-How ermöglicht.
Tobias Dickmann, Schulleiter und Gründer der WAVE AKADEMIE, gibt hierzu bekannt:
„Wir freuen uns über die staatliche Anerkennung. Denn die Qualität unserer Ausbildungsangebote steht für uns an erster Stelle und wird hierdurch nochmals offiziell bestätigt. Wir möchten unsere Teilnehmer mit Kompetenz, Inhalten und unseren Konzepten begeistern. Unser Ziel ist es, Bildungsangebote auf inhaltlich und konzeptionell höchstem und modernstem Niveau anzubieten.“
Um dieses Ziel zu erreichen, kombiniert die WAVE AKADEMIE für Digitale Medien in Kooperation mit ihrem Team von renommierten Dozenten eine solide, theoretische Grundausbildung mit einem großen Anteil praktischen und künstlerisch-gestalterischen Inhalten, denn der Lehransatz an der WAVE AKADEMIE ist immer handwerklich-praktisch ausgerichtet. Praktische Arbeit und akademische Wissensvermittlung gehen bei der Ausbildung immer Hand in Hand.
An der WAVE AKADEMIE wird vor allem auch das experimentelle Arbeiten, die Kreativität und die Entwicklung der eigenen gestalterischen Handschrift gefördert. Bereits vorhandenes Fachwissen einzelner Studenten kann individuell je nach Bedarf weiterentwickelt werden. Dadurch kann das Ausbildungsziel optimal am Studierenden ausgerichtet werden. Denn die Einbeziehung des biografischen und der aktuellen Interaktionsbeziehungen eines Studierenden hat bei der Wissensvermittlung absolute Priorität, um einen möglichst effektiven Lerneffekt zu erzielen.
Die Ausbildungsangebote der WAVE AKADEMIE können neben einer Eigenfinanzierung auch mittels verschiedener Förderprogramme wie zum Beispiel Schüler-BAföG oder auch durch verschiedene Kostenträger bezuschusst oder finanziert werden.
Wer im Herzen der Hauptstadt in Berlin Mitte am Puls des Geschehens eine kreative Herausforderung sucht und die notwendige Qualifizierung nachweisen kann, wird bei der WAVE AKADEMIE sein Potential um ein Vielfaches steigern können. „Channel your creativity @ WAVE AKADEMIE.“
Mehr Informationen:
https://wave-akademie.de

Staatlich anerkannte Ergänzungsschule

Kontakt
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien
Oleksandra Meier-Kruk
Strelitzer Str. 60
10115 Berlin
+49 (0)30 – 28869519
marketing@wave-akademie.de
https://wave-akademie.de/

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.