WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH bringt erste Ausgabe des INTERNET MAGAZIN – Das Magazin der Digitalen Wirtschaft – auf den Markt

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH bringt erste Ausgabe des INTERNET MAGAZIN - Das Magazin der Digitalen Wirtschaft - auf den Markt

Logo Internet Magazin

Haar bei München, den 25. November 2013. Ab sofort finden Digitalisten in analogen Unternehmen, Dienstleister und Startups ein Sprachrohr, das ihre Bedürfnisse nach Information und Inspiration im digitalen Umfeld bedient: Das INTERNET MAGAZIN – Das Magazin der Digitalen Wirtschaft ( www.intmag.de ) – bietet Verantwortlichen ab sofort den hochwertigen Journalismus, den sie für ihre Arbeit brauchen. Strategieberater und Branchenblogger Thomas Knüwer bringt gemeinsam mit dem Team der WEKA MEDIA PUBLISHING rund um Chefredakteur und Bereichsleiter Jörg Hermann ein crossmediales Magazin auf den Markt, das diese Themen zu umfassend behandelt.

„Wir hoffen, dass wir mit der ersten Ausgabe unser Versprechen halten können, neue Akzente im Wirtschaftsjournalismus zu setzen. Das IntMag soll fortschrittsoptimistisch, aber nicht unkritisch sein. Unsere Titelstrecke zum Thema Facebook zeigt, was wir damit meinen: Einerseits zeigen wir, wie Facebook Unternehmen verändert und was Marken dort tun können – andererseits greifen wir den steigenden Ärger deutscher Anzeigenkunden des Netzwerks auf“, so Editor at Large, Thomas Knüwer.

Thomas Knüwer zu den Inhalten der ersten Ausgabe:
– Die Folgen der Fondsregulierungsrichtline AIFM auf Wagniskapitalgeber ist ein Thema, das praktisch keine mediale Berichterstattung fand. Dabei hätte die Regierung Merkel beinah eine Regelung durchgedrückt, die jede Form von Venture Capital in Deutschland erwürgt hätte.
– Lehrreich für Digital-Verantwortliche in klassischen Unternehmen dürfte das Fallbeispiel Daimler sein: Wir zeichnen nach, wie aus der langfristigen Veränderung der Käuferschicht eine Social-Media-Relations-Kampagne wurde.
– Unser Blick wird gleichzeitig immer international sein. Deshalb freuen wir uns sehr, in der Premierenausgabe ein langes Interview mit dem global renommierten Medienvordenker Jeff Jarvis (Buzzmachine.com) präsentieren zu können. Mit ihm diskutieren wir, ob die Thesen aus seinem auch in Deutschland viel beachteten Buch „What would Google do?“ noch immer haltbar sind.
– Spannend ist sicherlich auch das Tagebuch von Lifx, einer revolutionären Lichttechnik, die über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert wurde. Die beiden Gründer erzählen von ihrem Leiden, Kohlenstoff- und Digital-Welt zu vereinen und was andere Unternehmen daraus lernen können.
– Wir wollen auch versuchen Autoren zu gewinnen, die ihre eigene, digitale Reichweite mitbringen. In dieser ersten Ausgabe freuen wir uns über einen Gastbeitrag von Digitale Gesellschaft-Lenker Markus Beckedahl sowie Artikel von Motorsport-Blogger Don Dahlmann und Carsten Lohmeyer, dem Macher des hervorragenden Medienblogs Lousy Pennies.
– Ist nun alles perfekt? Definitiv nicht. Wir sehen das IntMag als Projekt, das sich verändern wird mit den Wünschen und Anregungen der Leser.

Rezensionsexemplare bitte bei folgender Mailadresse anfordern:
[email protected]

Die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH ist der größte Technikverlag in Deutschland und Teil der WEKA Firmengruppe, die aus 20 Medienunternehmen in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Niederlande, Frankreich, Schweiz, Österreich) sowie aus verschiedenen Service-Gesellschaften besteht.
Mit Special-Interest-Titeln wie AUDIO, autohifi, Business&IT, Coffee, COLORFOTO, connect, connect android, connect Freestyle, connect iOS, CONNECTED HOME, DMAX Magazin, fotocommunity Magazin, Internet Magazin, NOW!, PC Magazin, PC Magazin Professional, PCgo, PCgo aktiv, R!NGFOTO, Royal Flush, SCREENGUIDE, stereoplay und video sowie den Online-Angeboten connect.de, pc-magazin.de, video-magazin.de, audio.de, connected-home.de, colorfoto.de, intmag.de und screengui.de bietet die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH ein herausragendes, redaktionell hochwertiges Spektrum rund um „Telekommunikation & Mobil“, „IT, Internet & B2B“, „Unterhaltungselektronik, HiFi & Heimvernetzung“, sowie Fotografie.

Kontakt
WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Marion Werber
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar bei München
+49 89 25556-1101
[email protected]
http://www.weka-media-publishing.de

Pressekontakt:
Siccma Media GmbH
Annette Pfennings
Goltsteinstraße 87
50968 Köln
0221- 34 80 38 34
[email protected]
http://www.siccmamedia.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.