Western Digital und WekaIO arbeiten zusammen an NVMe-Flash-Plattformen und Objektspeichern

Western Digital Capital investiert strategisch in WekaIO, um die Einführung von NVMe für datenzentrierte Unternehmens-Workloads zu beschleunigen

SAN JOSE, Kalifornien, 6. März 2019 – WekaIO, der Innovationsführer im Bereich leistungsstarker und skalierbarer Speicher für datenintensive Anwendungen, und Western Digital (NASDAQ: WDC) geben bekannt, dass die Unternehmen zusammenarbeiten werden, um eine schnelle Scale-Out-Architektur für datenzentrierte Hochleistungs-Computer (HPC) und Anwendungen des maschinellen Lernens (ML) bereitzustellen. Die erweiterte Zusammenarbeit folgt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen bei der Bewältigung komplexer Anwendungs-Workloads der nächsten Generation sowie einer strategischen Investition in WekaIO seitens Western Digital Capital, dem strategischen Investmentfonds von Western Digital. Ziel ist die Einführung von NVMe-Flash und Object Storage in Unternehmen zu beschleunigen.

Der Enterprise-Markt wartet darauf, dass NVMe die Leistung herkömmlicher HPC- und ML-Workloads beschleunigt, was die Zusammenarbeit zwischen WekaIO und Western Digital für Kunden, die schnelle und skalierbare Architekturen einsetzen möchten, interessant macht. Beide Unternehmen sind führend darin, NVMe-Technologie in Unternehmensanwendungen zu integrieren, die eine geringe Latenz und eine hohe Leistung erfordern. Dazu gehören Anwendungen mit einer hohen Datenkonzentration, die nicht verändert oder modifiziert wird, wie Bilderkennung, Börsenhandel, Geodatenerfassung und Texte. Diese Datensätze sind in vielen ML- und HPC-Workloads üblich und profitieren erheblich von der Leistungssteigerung der NVMe-Plattformen von Western Digital sowie der Langlebigkeit und Skalierbarkeit der ActiveScale-Objektspeicherung in einem Scale-Out-Namespace.

Durch die Aktivierung von WekaIO Matrix™, dem weltweit schnellsten parallelen Dateisystem1, auf den NVMe-Plattformen von Western Digital und der Snaspshot-Funktion für ActiveScale™-Objektspeichersysteme erhalten Kunden eine schnelle und kostengünstige Cloud-Architektur, die das Verschieben, den Schutz, die Umwandlung und die Extraktion von Daten unterstützt.

„Wir arbeiten seit zwei Jahren mit Western Digital bei gemeinsamen Kundenimplementierungen zusammen. Die strategische Investition unterstreicht das langfristige Potenzial unserer Innovationen auf dem sich schnell entwickelnden Speichermarkt“, sagte Liran Zvibel, Mitbegründer und CEO von WekaIO. „Unser NVMe-eigenes, paralleles Dateisystem bietet branchenführende Leistung für die anspruchsvollsten datenintensiven Anwendungen. Die gemeinsame Lösung von Western Digital und WekaIO bietet eine sehr hohe Wirtschaftlichkeit, die durch das richtige Verhältnis von leistungsstarkem NVMe-Flash und den hocheffizienten Kosten für die Speicherung von Cloud-Objekten im Petabyte-Bereich ermöglicht wird.“

Die Zusammenarbeit umfasst die Verbindung von Engineering und Marketing zur Optimierung von softwaredefinierten Speicherfunktionen, die eine engere Integration der WekaIO Matrix-Software mit dem NVMe-Plattform-Portfolio von Western Digital und dem ActiveScale Objektspeichersystem ermöglichen, um innovativere und kostengünstigere Lösungen für den Markt zu entwickeln.

„Gemeinsam haben Western Digital und WekaIO im letzten Jahr bedeutende Kunden in den Märkten für maschinelles Lernen und HPC gewinnen können, wobei unsere gemeinsame Lösung auf der Matrix-Software und dem ActiveScale-Objektspeichersystem von Western Digital basiert“, sagte Phil Bullinger, Senior Vice President und General Manager, Business Unit Data Center Systems, Western Digital. „Diese kontinuierliche Zusammenarbeit wird dazu beitragen, unser gemeinsames Angebot im Bereich HPC und maschinelles Lernen zu stärken, wo die Datenmengen enorm sind. Zusammen sind WekaIO und Western Digital gut positioniert, um dem Markt ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis und einen hohen Mehrwert zu bieten.“

Beide Unternehmen entwickeln und vertreiben weiterhin gemeinsam Lösungen, einschließlich Software, Plattformen und Systemen. Erfahren Sie mehr darüber, wie WekaIO Matrix™ und Western Digital heute gemeinsam komplexe Kunden-Workloads lösen:
Improving GPU Utilization for Autonomous Vehicles
Fueling Growth and Discovery with the Speed of Flash and the efficiency of Private Cloud

Über WekaIO
WekaIO unterstützt Unternehmen bei der Verwaltung, Skalierung und Zukunftssicherung ihres Rechenzentrums, damit sie echte Probleme lösen können, die sich auf die Welt auswirken. WekaIO Matrix™, das weltweit schnellste gemeinsam genutzte parallele Dateisystem und das Flaggschiffprodukt von WekaIO, übertrifft ältere Speicherinfrastrukturen, indem es Einfachheit, Skalierbarkeit und die beste Leistungsdichte pro HE für einen Bruchteil der Kosten bietet. In der Cloud oder vor Ort beseitigt WekaIOs NVMe-basierte, leistungsstarke, softwaredefinierte Speicherlösung die Barrieren zwischen den Daten und Computern und beschleunigt so die Workloads für künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Genomik, Forschung und Analytik.

Über Western Digital
Western Digital® schafft Umgebungen, in denen Daten gedeihen können. Das Unternehmen treibt die Innovation voran, die erforderlich ist, um Kunden bei der Erfassung, Aufbewahrung, dem Zugriff und der Transformation einer ständig wachsenden Vielfalt von Daten zu unterstützen. Überall dort, wo Daten leben, von modernen Rechenzentren über mobile Sensoren bis hin zu persönlichen Geräten, bieten unsere branchenführenden Lösungen die Möglichkeiten von Daten. Die datenzentrischen Lösungen von Western Digital® bestehen aus den Marken Western Digital, G-Technology™, SanDisk®, Upthere™ und WD®.
Western Digital, das Western Digital-Logo und ActiveScale sind eingetragene Marken oder Marken der Western Digital Corporation oder ihrer verbundenen Unternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Die NVMe Wortmarke ist eine Marke von NVM Express, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Änderungen der Produktspezifikationen ohne Vorankündigung vorbehalten. Nicht alle Produkte sind in allen Regionen der Welt erhältlich.

Zukunftsbezogene Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über Anwendungen, Vorteile, Fähigkeiten, Funktionen und Leistung der Produktlinie der Business Unit Data Center System von Western Digital. Es gibt eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen ungenau sind, unter anderem: Volatilität der globalen Wirtschaftslage, Geschäftsbedingungen und Wachstum des Speicherökosystems, Auswirkungen wettbewerbsfähiger Produkte und Preise, Marktakzeptanz und Kosten von Rohstoffen und spezialisierten Produktkomponenten, Maßnahmen von Wettbewerbern, unerwartete Fortschritte bei konkurrierenden Technologien, unsere Entwicklung und Einführung von Produkten auf der Grundlage neuer Technologien und die Expansion in neue Datenspeichermärkte, Risiken im Zusammenhang mit Übernahmen, Fusionen und Joint Ventures, Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Herstellung sowie andere Risiken und Unsicherheiten, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission aufgeführt sind, einschließlich unseres jüngsten Berichts, auf den Ihre Aufmerksamkeit gerichtet ist. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, die Informationen in dieser Mitteilung zu aktualisieren, falls sich nach dem Datum dieser Mitteilung Tatsachen oder Umstände ändern.

1 Die Leistungsansprüche von WekaIO Matrix werden durch branchenübliche Benchmarks untermauert, darunter die IO-500 10 Node Challenge und SPEC SFS 2014.
# # #

Kontakt:
WekaIO
Waters Communications, Sarah Shkargi
S[email protected]

Firmenkontakt
Western Digital
Erin Hartin
Great Oaks Parkway 5601
95119 San Jose, CA
+1-303-601-8035
[email protected]
https://www.wdc.com

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Carsten Langenfeld
Brabanter Str. 4
80805 München
089 121 75 162
[email protected]
http://fundh.de/

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.