Wettbewerb „Eisenerz forever! Souvenir für die Erzbergstadt“

eisenerZ*ART startet mit dem Gestaltungswettbewerb in die Programmsaison 2021! Einsendeschluss: 20.06.2021

Wettbewerb "Eisenerz forever! Souvenir für die Erzbergstadt"

Über einen in Kooperation mit CREATIVE INDUSTRIES STYRIA (CIS) österreichweit lancierten Wettbewerb soll – an der Schnittstelle von Design, Kunst und Handwerk – ein Souvenir von nachhaltigem Charakter und mit praktischem Nutzen für Eisenerz kreiert werden. Ein Produkt, das den einzigartigen Mythos der Stadt transportiert.

Motiviert von der zentralen Frage, wie zeitgemäße Andenken aussehen können, werden originelle Ideen zur Umsetzung eines Souvenirs gesucht, das die Stadt Eisenerz am Fuße der größten Sideritlagerstätte Europas widerspiegelt. Am Ende dieses Schaffungsprozesses soll das neue Souvenir in den touristischen Hotspots der Region käuflich zu erwerben sein und als touristisches Accessoire mit nachhaltigem Charakter für die Region sprechen.

Mit einem „CALL FOR DESIGNERS“ werden KünstlerInnen und Kreative aller Sparten mit einschlägigen Referenzen angesprochen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. In Stufe 1 des zweistufigen Wettbewerbs – DEADLINE: 20.06.2021 – sind Ideenskizzen gefordert, von denen eine Expertenjury bis zu 5 Entwürfe auswählt, die zur Weiterentwicklung eingeladen werden. Bei der Endpräsentation rund zwei Wochen später kürt die Jury das Siegerprojekt, das in weiterer Folge auch umgesetzt wird.

WETTBEWERBSAUSSCHREIBUNG: www.cis.at/calls/eisenerz-forever-souvenir-fuer-die-erzbergstadt/

Die Bekanntgabe des erstgereihten Entwurfes, dem ein Preisgeld von 2.000 EUR und eine Tantiemenbeteiligung winkt, erfolgt bei der AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG am 16. Juli 2021 im FreiRaum Eisenerz (Dauer der Ausstellung: bis 23.08.2021).

Ein Teil der Ausstellung wird EISENERZ-SOUVENIRS AUS ALTEN TAGEN gewidmet sein, um derart Andenkenkultur im Wandel der Zeit zu veranschaulichen. Um hier ein möglichst breites Spektrum an historischen Eisenerz-Mitbringsel präsentieren zu können, ist die Bevölkerung aufgerufen ihre alten Schätze zu durchforsten und den Veranstaltern wie immer geartete Eisenerz-Andenken und Gimmicks als Leihgaben zur Verfügung zu stellen!

Kunst-/Kulturproduktionen

Firmenkontakt
eisenerZ*ART
Gerhild Illmaier
Katzianergasse 3
8010 Graz
+43-316-829513
gil@eisenerZ-ART.at
www.eisenerZ-ART.at

Pressekontakt
GIL art.infection
Gerhild Illmaier
Katzianergasse 3
8010 Graz
+43-316-829513
gil@art.infection.at
http://www.art.infection.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.