Wie seriös ist Business Coaching?

Cristian Hofmann, Executive Coach, klärt auf, was ein professionelles und wirksames Business Coaching ausmacht

Wie seriös ist Business Coaching?

Cristian Hofmann: Wie seriös ist Business Coaching? (Bildquelle: © Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info)

Der Markt boomt – das Coaching-Angebot wird immer umfangreicher. „Das liegt daran, dass ein Coach zur Grundausstattung heutiger Businesswelten gehört. Doch wie seriös sind die Angebote – und worauf sollten Interessenten achten, wenn sie sich einen Coach suchen?“, fragt Cristian Hofmann berechtigt, der als erfahrener Coach für Top Executives die Antworten hat.

Durch die rechtlich nicht geschützte Berufsbezeichnung gibt es heute für nahezu jeden Bereich des Lebens einen Coach. Der akute Bedarf an Coaching gründet sich auf das Bestreben der Selbstoptimierung. „Heute geht es viel um die Fragen: Wie kann ich noch besser werden und was passt wirklich zu mir?“, erklärt Hofmann. Auch Business Coaching muss aus einem nahezu undurchschaubaren Angebot als das herausgehoben werden, was es ist: „Es ist eines der effektivsten Formate, um gewünschte organisationale Entwicklungsprozesse resp. umfassende Kulturentwicklung im Unternehmen zu unterstützen und maßgeblich zu verbessern.“ Studien aus der Wirksamkeitsforschung im Führungskräfte Coaching zeigen: Coaching wirkt, und die Wirkungen sind teilweise beträchtlich!

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, braucht ein Coach Qualifikation. Laut Hofmann zufolge sind es die folgenden Kompetenzklassen: „Persönlichkeit, Sozial-kommunikative Kompetenz, Sachkompetenz, Methodenkompetenz wie auch Feld- und Funktionskompetenz. Für diese Kompetenzen kann ein Coach sich anerkannte Gütesiegel erarbeiten – zum Beispiel von dem Berufsverband für Coaching (BSO/DGSV).“ Die Qualifikation, das Engagement und die Authentizität des Coachs sind dabei elementar. Zentral für wirksames Coaching sind die Beziehung mit all ihren vielen Facetten und das zielbezogene Arbeiten durch Klärung, präzise Formulierung und Kontrolle der Ziele.

Im Fokus von Hofmanns Executive Coaching steht Empowerment, damit erfolgreiche Leader ihren Erfolg weiter ausbauen können. „Mir ist wichtig, messbare Verbesserungen für die Situation meines Coachees zu erwirken. Um hierbei höchste Wirksamkeit zu erreichen, sollte der Coachee fest am Prozess beteiligt sein und an seinen Anliegen und Zielen arbeiten, denn er kennt seine Situation am besten“, schließt Hofmann. Auch der Einbezug vom Umfeld ist wichtig. Schliesslich muss sich der Erfolg im Coaching auch auf organisationaler Ebene messen lassen und harten Kriterien standhalten.

Wer mehr über das Executive Coaching von Cristian Hofmann – Empowering Excellence – erfahren möchte, wird auf seiner Website fündig: www.hofmann.coach.

Und wer herausfinden möchte, ob er für die Steigerung seiner Führungsqualität vielleicht auch auf einen Coach zurückgreifen möchte, kann mit dem „Empowering Profile“ von Cristian Hofmann seine Leadership Wirksamkeit genauer unter die Lupe nehmen: www.hofmann.coach/empowering-profile/

Cristian Hofmann ist inspirierender Berater und Executive Coach für „Empowering Excellence“. Mit „Empowering Excellence“ garantiert er die Ansehenssteigerung von erfolgreichen Topmanagern und Leadership-Teams. Als Sparringspartner, Impulsgeber und Ermöglicher, stärkt er in Führungskräften deren individuelle Leadership-Exzellenz. Mit dem Ergebnis: maximaler Wirkungsgrad für sich selbst und in der Unternehmenskultur. Und das nachweisbar mit Erfolgsgarantie.

Kontakt
Cristian Hofmann – SUPERGROUP AG
Cristian Hofmann
Fronwagplatz 8
8200 Schaffhausen
+41 79 284 28 28
c@hofmann.coach
http://www.hofmann.coach

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.