Winter.Wellness.Wallis

Zwischen Rhone und Matterhorn tut sich in Sachen Wellness Erstaunliches

Winter.Wellness.Wallis

Leukerbad-Therme

Was gab eine Zeit, da fuhren Europas geistige und kulturelle Eliten sowie Menschen, die was auf sich hielten, zum Badeurlaub in die Schweiz. Genauer gesagt ins Wallis, wo warme Quellen, südliches Ambiente und eine grandiose Bergkulisse von Viertausendern zu einer unvergleichlichen Erholungslandschaft vereint sind. Picasso war da, Alexandre Dumas auch, Leukerbad wurde zum größten Thermalbadeort Europas im Wettbewerb mit vielen anderen Walliser Badeorten. Mit der ersten Wellness-Welle verschoben sich die bevorzugten Erholungsziele in Europa etwas. Doch seit einiger Zeit ist das Wallis wieder ganz vorne mit dabei, auch Dank vieler neuer Wellness-Einrichtungen, von denen auch im Winter 13/14 wieder einige ihre Pforten öffnen.

Die Walliser Thermen- und Wellness-Landschaft ist in der Tat mit Superlativen und Besonderheiten gespickt. In Leukerbad fließt 51 Grad warmes Wasser in insgesamt 30 Thermalbäder, und das ist Europarekord in jeder Hinsicht. Entsprechend dicht ist dort auch das Angebot an Wellness-Hotels und an sehr kreativen Treatments. Rekordverdächtig ist auch das kleinere Brigerbad im Rhonetal, welches das größte Freiluft-Thermalbad der Schweiz beherbergt. Ebenfalls im Rhonetal befindet sich das Dorf Saillon, wo der moderne Wellness-Komplex „Bains de Saillon“ an römische Badetraditionen anknüpft. Nicht weit von der Walliser Hauptstadt Sion entfernt hat sich der Ferienort Ovronnnaz mit der „Thermalp“ einen Namen gemacht. Wer es sehr ländlich und natürlich mag, schätzt das Dörfchen Breiten in der Aletsch Arena mit seinem 33 Grad warmen Solebad „Salina Maris“. Und in Val d“Illiez, in der bekannten Wintersport-Region Portes du Soleil, erfuhr der „Thermes Parc“ kürzlich ein Refreshment und bietet neben einer Vielzahl an Bädern und Saunas auch Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Mit dem Winterstart 2013/14 eröffnet im Ortszentrum von Nendaz einer der wohl schönsten Spa-Bereiche des Alpenraums. Der Komplex heißt „Mer de Glaces“ und bietet neben dem 4-Sterne-Superior-Hotel “ 4 Vallées“ einen Spa-Bereich mit Pools, Saunas, Hamam, Panorama-Ruheraum und eigener Kinder-Zone. Eine Standseilbahn führt direkt ins Skigebiet „Les4Valles“. Spektakulär ist auch ein weiterer Wellness-Zugewinn im noblen Wintersport-Ort Verbier. Dort eröffnet die renommierte Hotelkette der „W-Hotels“ ihre erste Dependance im Alpenraum und mit ihr einen hochmodernen Spa- und Fitnessbereich samt Außenpool, der an Panoramasicht wohl nicht mehr so schnell zu toppen sein wird. Auch der nicht minder renommierte Winterort Crans-Montana auf der anderen Seite des Rhonetals rüstet auf und vereint mit dem Neubau des „Crans Ambassador Hotel“ Schweizer Gastgeber-Tradition mit einem hochmodernen Spa-Angebot auf Fünf-Sterne-Niveau. In Saas-Fee eröffnet das HotelEden einen exklusiven Spa-Bereich und in Zermatt wurde aus dem Hotel Alpenstern ein Chalet-Hotel Garni der 4-Sterne-Kategorie mit komplett neuem Wellness-Areal. Einen Überblick über das gesamte Walliser Wellness- und Thermenangebot sowie über die Wellness-Pauschalen des Kantons findet man auf www.wallis.ch/Therme , alles über das Ferienland Wallis unter www.wallis.ch , [email protected]

Bildrechte: Christa Rigozzi, Leukerbad Tourismus

MAROundPARTNER ist eine Agentur für ganzheitliche Kommunikation. Die Branchenschwerpunkte liegen
in den Bereichen Touristik, Hotellerie, Wellness, Kosmetik und Sport. Leistungsschwerpunkte sind die Bereiche Werbung, Public Relations und Online-Marketing.

Kontakt
MAROundPARTNER GmbH
Heidi Wahr
Lutzstraße 2
80687 München
089-54711812
[email protected]
http://www.maroundpartner.com

Pressekontakt:
MAROundPARTNER GmbH Der Spezialist für Touristik-PR in D, A und CH
Heidi Wahr
Lutzstraße 2
80687 München
089-54711812
[email protected]
http://www.maroundpartner.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.