Wirksame Hilfe für schmerzende Beine und Füße – über pflanzliche Mittel bis zum Wechselduschen.

Im Sommer schwellen oft Beine und Füße an. Sie schmerzen und das Wohlbefinden ist stark beeinträchtigt – auf www.tipps-des-monats.de/index.php?id=994 lesen, was Abhilfe schafft.

Wer im Sommer unter geschwollenen Beinen und Füßen zu leiden hat, muss etwas für seine Venen tun. Ursache ist ein zu langsamer Rückfluss des venösen Blutes, das gegen sauerstoffreiches ausgetauscht werden soll. Also ist die Bewegung das beste Mittel, um Beine in Schwung zu halten. Aber auch andere Hilfsmittel können den Betroffenen wieder unbeschwerte Tage schenken – auf tipps-des-monats.de/index.php?id=994 darüber informieren.

Wechselduschen und Rosskastanie

Nur ein kleines bisschen Überwindung kostet das tägliche Wechselduschen, bis man sich daran gewöhnt hat. Schnell spürt man die wohltuende Wirkung. Mit einem kalten Guss aufhören – das sorgt für Energie und die Beine kommen wieder in Form. In der Apotheke sind für müde Beine und Füße außerdem pflanzliche Mittel erhältlich, die Wirkstoffe der Rosskastanie und des roten Weinlaubs enthalten. Besonders auf Reisen empfiehlt sich die Anwendung, denn gleich sind die Schmerzen vergessen und man kann treppauf und treppab flott besichtigen, was auf dem Programm steht.

Reisestrümpfe nutzen

Gesundheitsstrümpfe fördern die Durchblutung und beugen Thrombosen vor. Es gibt sie inzwischen in Mikrofaser, mit Aloe Vera und mit Baumwolle – auf langen Flugreisen sind sie ein bewährtes Mittel, aber auch bei Berufen mit langen Stehzeiten helfen sie, die Beine zu entlasten.

[Kurzbeschreibung bis 300 Zeichen ohne Ort, Datum, URL]
Laufen, schwimmen, radeln, wandern – die Beine bleiben durch Bewegung in Form. Wenn sie trotzdem anschwellen und schmerzen, sind in der Apotheke pflanzliche Mittel zur Stärkung der Venen erhältlich. Mit Gesundheitsstrümpfen fördert man außerdem die Durchblutung.

Ganz einfach mit den Kalendertipps online am Ball bleiben, Feste vorbereiten und Nützliches finden: Auf www.tipps-des-monats.de klicken und viele Themen entdecken.

Kontakt
Tipps des Monats
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://tipps-des-monats.de

Pressekontakt:
Infohaus-PR
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://tipps-des-monats.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.