Wo der Weihnachtstraum in Erfüllung geht

Eine besinnliche Adventszeit in stimmungsvollem Ambiente erleben

Wo der Weihnachtstraum in Erfüllung geht

Die Atmosphäre auf dem Weihnachtstraum in Bad Salzuflen lässt die Besucherherzen höher schlagen.

(epr) Sanft rieseln dicke Schneeflocken vom Himmel, in die klirrend kalte Luft mischt sich der Duft von Glühwein, Lebkuchen und Bratapfel und das beeindruckende Lichtermeer wird von sinnlicher Musik untermalt: Bald beginnt wieder die Weihnachtszeit. Und dann steht bei Groß und Klein ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt fest auf dem vorweihnachtlichen Wunschzettel. Egal ob es eine Reise ins Mittelalter sein soll, ins Märchen oder einfach auf einen traditionellen Handwerkermarkt: Die Themenvielfalt hierzulande ist riesig und überall schlendert man begleitet von festlicher Klängen in besinnlicher Stimmung an toll dekorierten Buden und bunt geschmückten Tannen vorbei.

Ein ganz besonderes Highlight erlebt man jedes Jahr ab dem ersten Advent im traditionsreichen Gesundheits- und Ferienort Bad Salzuflen: Eingebettet in die Wald- und Hügellandschaft des Teutoburger Waldes, wo über das gesamte Jahr hinweg Erholungssuchende und Naturbegeisterte perfekte Bedingungen vorfinden, findet dann der Weihnachtstraum statt. Im Herzen der historischen Altstadt können die Besucher in rund 60 Pavillons alles bestaunen und erleben, was das vorweihnachtliche Herz begehrt – von traditioneller Handwerkskunst bis zum bunten Weihnachtsschmuck und erlesenen Geschenken.

Herzstück und Mittelpunkt des Weihnachtstraums ist auch in diesem Jahr wieder die Weihnachtspyramide auf dem Salzhof. Imposante zwölf Meter hoch, sorgen hier handgeschnitzte Figuren aus dem Erzgebirge bei den Besuchern für große Augen, während sie sich mit Kakao, Punsch oder Feuerzangenbowle aufwärmen. Nicht zuletzt für die Kleinen unter ihnen ist auch ein Halt im Krippenhaus Pflicht: Dort freuen sich nämlich – im ruhigen Flackern eines echten Kaminfeuers – lebendige Tiere auf die ein oder andere Streicheleinheit. Und welches Kind träumt nicht davon, einmal seine eigenen Plätzchen zu backen? In der toll gestalteten Kinderbäckerei sind der kreativen Backkunst keine Grenzen gesetzt.

Übrigens: Für Besucher, die nicht in unmittelbarer Umgebung wohnen, sich den Weihnachtstraum und das wunderschöne Ambiente der Stadt trotzdem nicht entgehen lassen möchten, hat das Staatsbad Salzuflen ein tolles Reisearrangement im Angebot. Mehr Informationen gibt es unter http://www.staatsbad-salzuflen.de

Bildrechte: epr/Staatsbad Salzuflen

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt:
Faupel Communication GmbH
Benjamin Nelles
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-58
[email protected]
http://www.easy-pr.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.