Yamaha lädt zur Blasorchester Challenge 2019: Torakusu Marsch spielen, Video drehen und exklusive Preise gewinnen

Yamaha lädt zur Blasorchester Challenge 2019: Torakusu Marsch spielen, Video drehen und exklusive Preise gewinnen

Für die Blasorchester Challenge 2019 hat Yamaha drei großartige Preise ausgelobt.

Rellingen, 28. August 2019 – Yamaha sucht den Blasorchester-Star: Im Rahmen der Blasorchester Challenge 2019 vergibt der größte Instrumentenhersteller der Welt drei attraktive Preise für die besten eingereichten Videos. Diese winken den jeweiligen Gewinnern in drei verschiedenen Kategorien. Zu gewinnen gibt es einen professionellen Imagevideo-Dreh, ein Vibraphon YV-2700G im Wert von UVP 7.432,00 EUR und ein Konzert mit Christoph Moschberger als Solist oder einen Orchester-Workshop mit Patrick Ottiger. An die Instrumente, fertig, los!

Ganz einfach mitmachen: So geht“s
Zum Teilnehmen lädt man zunächst die Noten und die Referenzaufnahme zum Torakusu Marsch unter http://music4.life/yamahabc19 herunter – natürlich kostenlos. Dann folgt der spannende Teil: das Einspielen des Stücks mit dem eigenen Blasorchester und das Filmen der Performance. Das fertige Video wird dann einfach vom 1. September bis 30. November 2019 auf der offiziellen Gewinnspielseite http://music4.life/yamahabc19 hochgeladen. Alles Weitere liegt in den Händen der Zuschauer und der hochkarätigen Jury, um die Gewinner zu ermitteln.

Drei Kategorien, drei Chancen zu gewinnen
Alle Teilnehmer an der Blasorchester Challenge 2019 haben die Chance, sich in drei verschiedenen Kategorien durchzusetzen. Die erste davon ist ein echter Publikumspreis: Wer mit seinem Video die Gunst der Zuschauer erringt und die meisten Votes einsammelt, gewinnt. In der zweiten Kategorie sind gute Ideen gefragt. Hier gewinnt die kreativste Performance unter allen eingereichten Videos. Für dritte Kategorie müssen die teilnehmenden Blasorchester ihr Können an den Instrumenten beweisen: Es wird die Darbietung mit der höchsten musikalischen Qualität ausgezeichnet. Wer sich durchsetzen kann, entscheidet die mit Tobias Mair, Mathias Rauch und Alexandra Link hochkarätig besetzte Jury.

Drei exklusive Preise für die Gewinner
Für die Blasorchester Challenge 2019 hat Yamaha drei großartige Preise ausgelobt. Einer davon ist die Produktion eines Imagevideos durch ein professionelles Videoteam. So wird das siegreiche Blasorchester ins perfekte Licht gerückt. Außerdem gibt es auch ein Yamaha YV-2700G Vibraphone zu gewinnen. Dieses hochwertige Instrument im Wert von 7.432,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) bietet goldfarbene Klangplatten und Resonatoren für hellen, projizierten Klang sowie einen höhenverstellbaren Rahmen mit zwei parallelen Querträgern für Stabilität beim Spielen und Transportieren. Beim dritten Gewinn müssen sich die Sieger entscheiden: Entweder wählen sie ein Konzert mit Solist Christoph Moschberger, einem der bekanntesten Trompeter der deutschen Musikszene. Oder sie bevorzugen einen eigenen Orchester-Workshop mit Patrick Ottiger, der neben seiner umfassenden Tätigkeit als Musiker auch durch seine Lehrtätigkeit große Bekanntheit erlangt hat.

Jetzt mitmachen und gewinnen
Wer jetzt Lust bekommen hat, sich einen der exklusiven Preise zu sichern, sollte direkt die Webseite zur Yamaha Blasorchester Challenge 2019 besuchen: Auf http://music4.life/yamahabc19 gibt es alle Informationen und Details zum Wettbewerb und zur Teilnahme. Zudem stehen dort die Noten und die Referenzaufnahme zum Torakusu Marsch zur Verfügung, den es einzuspielen gilt. Yamaha wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Yamaha Music Europe GmbH ist ein Tochterunternehmen der Yamaha Corporation, Japan und bietet ein umfassendes Sortiment an ausgezeichneten Musikinstrumenten, Soundverstärkung, kommerziellen Installationen und Home Entertainment Produkten für den europäischen Markt. Zu den Produkten gehören: Yamaha Akustik, Digital und Hybrid Pianos, tragbare Keyboards, Gitarren, akustische und elektrische Drums, Blas- und Orchesterinstrumente, Marching Percussion Produkte, Synthesizer, professionelle digitale und analoge Audioausrüstung, Steinberg Aufzeichnungsprodukte und NEXO kommerzielle Audioprodukte, sowie AV Receiver, Verstärker, MusicCast kabelloses Multiroom Audio System, Blu-ray/CD Players, Kopfhörer, Heimkino Box-System, Sound Bar und die exklusive Reihe von Digital Sound Projektoren.

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Robin Gaberle
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
robin.gaberle@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979 220 – 80
yamaha@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.