Zaor präsentiert Quantica Desk Studiotisch für das Modula System von Quantica Audio

Zaor präsentiert Quantica Desk Studiotisch für das Modula System von Quantica Audio

Zaor Quantica Desk Studiotisch

In Zusammenarbeit mit Quantica Audio stellt Studiomöbel-Spezialist Zaor einen besonderen Arbeitstisch vor, der speziell auf die Verwendung des Quantica Modula Systems zugeschnitten ist. Der von Zaor gefertigte Quantica Desk hebt das Modula-Konzept, analogen Workflow mit den Möglichkeiten der modernen Digitalproduktion zu verbinden, in ganzer Konsequenz auf eine neue Ebene. Die innovative Bedienoberfläche von Modula bringt mit entsprechenden Touchscreens den unmittelbaren Zugriff analoger Mixing-Umgebungen mit der Flexibilität computerbasierter Audioproduktion zusammen. Der Quantica Desk bietet einem solchen Setup das perfekt passende Möbel: Die virtuellen Knöpfe und Fader auf zwei Touchscreens bilden eine Arbeitsoberfläche wie einstmals analoge Mischpulte und erlauben eine intuitive Bedienung, die viele an digitalen Systemen vermissen. Rückseitige Rack-Einheiten erlauben die Integration von 19-Zoll-Equipment und mit dem modernen Schick des Designs sowie der Möglichkeit zur Montage eines dritten Bildschirms auf einem Monitorarm passt das System nahtlos in das Studio oder Multimedia-Atelier von heute.

Salard, 3. Dezember 2020 – Der Quantica Desk von Zaor ist die innovative Tischlösung für ein innovatives Mixing-System. Als Arbeitsplatz der Zukunft verbindet Quantica Modula analogen Workflow mit digitalem Komfort. Zaor trägt zu diesem System perfekte Ergonomie und ein frisches und modernes Design bei. Neben Platz für zwei 27-Zoll-Touchscreens bietet der Tisch großzügige Ablageflächen, Montagemöglichkeiten für weitere Computermonitore sowie einen frontseitigen Auszug für Tastatur und Maus. Modula und der Quantica Desk von Zaor: die perfekte Zentrale des Tonstudios von morgen.

Acustica und Studio DMI: Quantica Audio
Quantica Audio ist eine Kooperation von Plug-in-Spezialist Acustica mit dem renommierten Studio DMI von Luca Pretolesi. Mit ihrer auf Voltera Kernels basierenden Samplingtechnologie setzen die Analog-Modeling-Plug-ins der Softwareschmiede Acustica Maßstäbe für musikalischen Sound in digitalen Produktionsumgebungen. Quantica Audio nutzt den technologischen Vorsprung von Acustica und verbindet ihn mit der langjährigen praktischen Erfahrung eines dreifach Grammy-nominierten Top-Engineers. Diese Kooperation führte zu Modula, einer innovativen Produktionsoberfläche, die mittels einer beliebigen Anzahl von Touchscreen-Monitoren die intuitive Bedienung vieler Kanäle gleichzeitig ermöglicht – ganz wie die großformatigen analogen Konsolen der analogen Ära großer Studiokomplexe.

Zeitlose Eleganz und perfekte Ergonomie
Der in mattem Schwarz gehaltene Quantica Desk sorgt mit eleganten Applikationen in hochglänzendem Weiß für ein zeitlos-modernes Erscheinungsbild und wird zusammen mit den beiden optionalen 27-Zoll-Touchscreen-Monitoren zu einem optischen Gesamtkunstwerk, dessen unverwechselbares Styling die Zukunft digitaler Audioproduktion verkörpert. Die geschlitzten Standfüße vermitteln den Eindruck unverrückbarer Stabilität, ohne die luftig-leichte Designsprache infrage zu stellen. Als führender Hersteller maßgeschneiderter Studiomöbel kennt Zaor die ergonomischen Erfordernisse des täglichen Studiobetriebs genau. Die Winkelung der beiden Touchscreen-Displays bringt dem Nutzer nicht nur den Bedienkomfort klassischer analoger Studiokonsolen, sondern verhindert darüber hinaus die gefürchteten akustischen Reflektionen, die durch Touchscreens entstehen können. Unterhalb der Displays findet sich genügend Platz für wichtige Accessoires und ein praktischer Schubladenauszug hält die Computertastatur stets in komfortabler Reichweite. Der Tisch erlaubt außerdem die Montage eines Monitorarms für zusätzliche Bildschirme. Mit diesen vielseitigen Qualitäten reichen die Anwendungsmöglichkeiten des Quantica Desk deutlich über das ursprüngliche Konzept, über Modula und sogar den Audiobereich hinaus: Der Quantica Desk bietet einen optimalen Arbeitsplatz für Medienschaffende und Kreative jeder Art.

Quantica Desk von Zaor für Ordnung und Feeling
Mit Modula, ein paar Touchscreens und dem Quantica Desk von Zaor fühlt sich die digitale Produktionsumgebung plötzlich wieder angenehm analog an. Die bahnbrechende Analog-Modeling-Technologie von Acustica ersetzt Outboard-Equipment weitestgehend, sodass ein Modula-System von Quantica die moderne, kompakte Studiolösung für alle Ansprüche von Producing und Mixing bis hin zum Mastering darstellt. Der Quantica Desk von Zaor macht diese Lösung perfekt: Die Rückseite verfügt nicht nur über stabile Montagemöglichkeiten für Monitor-Schwenkarme, sondern bietet zudem reichlich Rackspace für Interfaces, Wordclock-Einheiten und anderes wichtiges Equipment. Ein ausgeklügeltes Kabelmanagement sorgt darüber hinaus für einen stets aufgeräumten Arbeitsplatz.

Preis und Verfügbarkeit
Das Zaor Quantica Desk ist ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.399,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Das Unternehmen Zaor Studio Furniture
Möbel für Kreative mit professionellen Ansprüchen schaffen – das ist die Mission von Zaor. In Tonstudios, beim Videoschnitt, Grafikerstellung, Webdesign, aber auch im Hörraum oder beim Gaming – Möbel von Zaor verbinden technische Finesse mit optischem Schick und innovativen Ideen. Von klassischen Studiomöbeln bis hin zu modernen Designstücken wie der Vela Serie mit ihrem Einzelfußkonzept, der schwebenden Tischplatte und der farbigen Beleuchtung im Tischrand bietet Zaor immer das richtige Stück für Arbeitszimmer, Studio, Hobby und anspruchsvolles Vergnügen. Ausgesuchte Materialien, europäische Fertigung, clevere Lösungen, edles Design – Zaor baut Möbel zum Glücklichwerden.

Firmenkontakt
Zaor
Studio Furniture srl.
Strada Principala 1051B
RO-417450 Salard/Bihor
0911/310 910 -0
zaor@rtfm-pr.de
http://www.zaorstudiofurniture.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310 910 -0
zaor@rtfm-pr.de
http://www.zaorstudiofurniture.com

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.