Zeichen & Wunder und das Sporthaus Schuster im Fußballfieber

Die Münchner Marken- und Designagentur bringt zur Fußball-Weltmeisterschaft das passende Brasilien-Feeling ins Sporthaus des Südens. Wer den Schuster während des Turniers besucht, den erwartet eine inspirierende und farbenfrohe Aktion, die sich wohltuend vom schwarz-rot-goldenen Einerlei abhebt.

Zeichen & Wunder und das Sporthaus Schuster im Fußballfieber

Mit einer auffälligen Kampagne stimmt das Sporthaus Schuster seine Kunden auf die Weltmeisterschaft in Brasilien ein: Dazu verwandelt sich das ganze Schuster-Haus am Marienplatz pünktlich zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft in einen bunten und brasilianisch inspirierten Schauplatz. Ideengeber für das kreative Konzept mit „emotionaler Strahlkraft“ ist die Münchner Marken- und Designagentur Zeichen & Wunder , die den Schuster als Leadagentur bereits im zehnten Jahr umfassend betreut. Die Aktion ist während der WM im ganzen Haus, an der Fassade und in den Schaufenstern sowie Online zu sehen.

Zur WM hat sich Zeichen & Wunder etwas ganz Besonderes einfallen lassen : Bei der Gestaltung ließ sich die Agentur von der in Brasilien verbreiteten Fliesenkunst inspirieren. Pate stand dabei als bekanntestes Beispiel die „Escadaria Selaron“ in Rio. Farbenfrohe großflächige Mosaike, die die verschiedenen Spielorte charakterisieren, sorgen für Brasilien-Flair auf allen Verkaufsflächen. Aber auch die Fassade wird mit großen Grafiken bespielt und mit Leuchtkästen aufmerksamkeitsstark in leuchtenden Farben inszeniert. Echte Hingucker sind die brasilianische Flagge im Schaufenster und an der „Caixa“ (Kasse), sowie das ca. 20 Meter lange „Meisterstück“, das sich als Treppenbanner durch das ganze Haus ziehen wird. Als kleines Give-Away wird es während des Aktionszeitraums eine Auswahl der farbenfrohen Motive auch als Gratis-Postkarten im Schuster geben. Natürlich nimmt das Sporthaus zur WM auch die Nationaltrikots aller Teilnehmerländer ins Sortiment auf. Nach dem großen Turnier soll die sehr aufwändige Aufmachung auch über den Sommer hängen. Das Schaufenster lockt dann als Copacabana-Szenerie: Statt Trikots wird Sommerliches aus dem Schuster Sortiment zu sehen sein: Bikinis, Strandkleider, Badeshorts, Sonnenhüte und selbstverständlich Havaianas. Bildquelle:kein externes Copyright

Traue Deinen Sinnen! Mit diesem Ansatz entwickelt Zeichen & Wunder starke Marken und erstklassiges Design für anspruchsvolle Auftraggeber und Premiummarken. Von der Konzeption bis hin zur Realisierung arbeitet die Münchner Designagentur in den Bereichen Markenentwicklung, Corporate Design, Print- und Online-Kommunikation, PoS- und Retail-Design sowie Messe- und Ausstellungs-kommunikation mit Schwerpunkt auf den Bereichen Handel, Technologie, Automobile, Kultur und Sport.

Für die enge Verzahnung von strategischem Denken und ausgezeichnetem Design stehen Irmgard Hesse und Marcus von Hausen als geschäftsführende Gesellschafter. Die Designspezialisten haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Besondere zu entdecken und spürbar zu machen. Dabei setzen sie auf die Erfahrung und das Know-how ihres Teams aus strategischen Beratern, Konzeptionern, Textern, Kommunikationsdesignern, Innenarchitekten und Projektmanagern. Auf dem Besonderen liegt auch im Zeichen & Wunder Alltag der Fokus: Die Designer sitzen im Zentrum von München in einem großen, historischen, modern restaurierten Ballsaal, der viel Raum für Kreativität lässt. Zeichen & Wunder ist aus Überzeugung inhabergeführt und gehört mit 40 Mitarbeitern zu den TOP 15 der CI/CD-Agenturen in Deutschland.

Zu den Kunden zählen u. a. adidas, BMW Group, Bundesministerium der Finanzen, Munich Re, Porsche Design Sport, Rolls-Royce Motor Cars, SAP, Sporthaus Schuster und W.L. Gore. Weitere Informationen unter: www.zeichenundwunder.de

Zeichen & Wunder GmbH
Julia Peglow-Peters
Rumfordstraße 34
80469 München
08974637716
[email protected]
http://www.zeichenundwunder.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.