Zeichnung für den Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds endet heute um 14.00 Uhr

Notierungsaufnahme an der Börse Frankfurt am 02.12.2013

Zeichnung für den Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds endet heute um 14.00 Uhr

Nur bis heute um 14.00 Uhr können die Fondsanteile an dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds (WKN: A1W5T2) über die Börse Frankfurt gezeichnet werden. Dann endet die Zeichnungsfrist, zu der die Anteile ab einem Festpreis von 50 Euro je Anteil ohne Ausgabeaufschlag von 3% geordert werden können.

Die Aufnahme des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in den Börsenhandel erfolgt an der Börse Frankfurt am 02.12.2013. Für die laufende Kursstellung ist ICF Kursmakler zuständig.

„Mit der bisherigen Fondsplatzierung über die Xetra-Handelsplattform an der Börse Frankfurt sind wir sehr zufrieden“, so Hans-Jürgen Friedrich, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG. „In zahlreichen Gesprächen mit Anlegern und Banken erhielten wir ein positives Feedback zur beispiellosen Transparenz des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds und sehen uns auf unserem Weg bestätigt, den Anlegern immer genau mitzuteilen, in welche Mittelstandsanleihen wir investieren. Darüber hinaus ziehen viele Anleger den Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds einem direkten Einzelinvestment auf Grund der breiten Streuung vor.“ so Friedrich weiter. Neben der Zeichnung über die Börse können Wertpapierkauforder auch bei allen Banken und Sparkassen sowie Online-Banken erteilt werden.

Mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds partizipieren die Investoren an den attraktiven Renditen für Mittelstandsanleihen und genießen gleichzeitig die Vorteile, die ein breiter Anlagemix bietet. Der Fonds investiert in ein Bündel von Mittelstandsanleihen und strebt bis zu 100 verschiedene Investments in Mittelstandsanleihen in seinem Portfolio an. Kernstück der Fondsauswahl ist das umfassende KFM-Scoring-Modell, mit dem vielfältige qualitative und quantitative Kennzahlen und Faktoren bewertet und anschließend zu einem Gesamturteil zusammengefasst werden. Das Fondsmanagement investiert nur in die Anleihen, die den Analyseprozess des KFM-Scoring-Modells, das exklusiv dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds zur Verfügung steht, erfolgreich bestehen.

Im Zuge einer größtmöglichen Transparenz veröffentlicht der Fonds alle Investments auf seiner Homepage und kommt damit insbesondere den Wünschen der institutionellen Investoren entgegen.

Eine Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Musterdepot finden Sie auf www.deutscher-mittelstandsanleihen-fonds.de

Initiator des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds, Finanzanalyse von Mittelstandsanleihen

Kontakt:
KFM Deutsche Mittelstand AG
Hans-Jürgen Friedrich
Königsallee 68
40212 Düsseldorf
+49 211 3239576
[email protected]
http://www.kfmag.de/

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.