Zeit für einen neuen Blickwinkel

Christian Mühlbauer weiß, dass „der Rahmen“ des eigenen Lebens entscheidend für ein befreites Wirken ist

Zeit für einen neuen Blickwinkel

Christian Mühlbauer über den eigenen Rahmen im Leben. (Bildquelle: © Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info)

Viele Mitarbeiter würden nur noch funktionieren und das auch noch richtig gut. Obwohl sie ihren Arbeitsplatz liebten und genau die richtigen für diese Stelle seien, erfülle sie die Arbeit nicht. Das macht Christian Mühlbauer, Coach für positive Veränderung, an einem Beispiel deutlich: „,Verflixt und zugenäht, mein Leben ist eine langweilige Katastrophe“, so kam Paula im Sommer zu mir. ,Ich ackere mich 24/7 ab, das ganze Jahr… und vom Rest meiner Zeit leiste ich mir die (Traum-)Urlaube, die mich am Leben halten. Nur in meinen Urlauben spüre ich mich, nur da bin ich lebendig!““

Solche Situationen seien keine Seltenheit und gelten für viele weitere Themen im Leben. Das Problem liege in erster Linie an dem eigenen Rahmen, den man sich selbst gibt. „Wir alle sind geprägt von Träumen, Wünschen und Zielen. Diese stellen jedoch auch langjährige Erwartungen an uns. Denn schon in frühester Kindheit werden wir mit vielfältigen Hoffnungen überschüttet“, führt Mühlbauer an. Die Falle schnappe dann zu, wenn man den Punkt erreiche, an dem eigene Hoffnungen, Erwartungen, Träume, Wünsche und Ziele entwickelt werden, die noch dazu vielleicht konträr zu denen der Eltern und der Mitwelt sind.

Laufen diese Programme über lange Zeit unterbewusst ab, entstünden oft große persönliche Themen, die sich zum Beispiel später in Form einer „midlife crises“ äußerten. Zunächst werde versucht, mit sich selbst zu klären, wo dieses Verhalten herrühre und was man damit sagen wolle. „Das mit sich alleine auszumachen ist für sehr viele nicht so einfach oder eben gar nicht möglich. Darüber hinaus trauen sich nur wenige, sich in solchen Situationen an einen Profi für diese Themen zu wenden“, erklärt der positiv ! verändern Coach.

Bezogen auf das Eingangsbeispiel führt Mühlbauer weiter aus: „Paulas Traum war es schon immer zu reisen und zu arbeiten, ein bisschen mehr arbeiten und dann wieder ein bisschen weniger … so eine Art ,Work und Travel“. Es hat nicht sehr lange gedauert, bis sie selbst erkannte, dass sie das bereits lebte. Und das sogar sehr konsequent, intensiv und auf eine bewusste Art. Als Paula das für sich als ihren neuen Rahmen erkannte, hatte sie, ohne nach Außen etwas zu verändern, ein anderes, befreites Leben.“

Abschließend rät Christian Mühlbauer: „Was Du denkst wird Deine Realität. Wenn Du denkst, Du lebst das Leben, das Du leben musst, ist es anstrengend. Mache Dir Deinen eigenen Rahmen für Dein Leben. Und konzentriere Dich auf das, was für Deine innerste Intension schon da ist.“

Mehr Informationen und Kontakt zu Christian Mühlbauer – positiv ! verändern – gibt es hier: www.positiv.coach

Christian Mühlbauer – positiv ! verändern

Stress, Ängste, Probleme – Christian Mühlbauer weiß, dass jeder Tag sowohl beruflich als auch privat Herausforderungen mit sich bringt. Zu viele negative Belastungen machen auf Dauer krank, mindern die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität. Christian Mühlbauer unterstützt Menschen auf dem Weg, in ein befreites, gesundes und positives Leben. Durch Vorträge, Seminaren, Einzel- und Gruppen-Coachings, Regressionsarbeit oder auf Mikroabenteuern durchbricht er gemeinsam mit ihnen vermeintliche Muster, sodass sie körperlich als auch geistig hervorragend aufgestellt agieren und ihr Bestes realisieren können.

Kontakt
Christian Mühlbauer – positiv ! verändern
Christian Mühlbauer
Talstr. 6
69242 Mühlhausen
+49 160 538 1200
info@positiv.coach
http://www.positiv.coach

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.