Zulassungsfreiheit von Leichtkraftfahrzeugen vom Bund bestätigt

Zulassungsfreiheit von Leichtkraftfahrzeugen vom Bund bestätigt

Aixam Mopedautos

Bereits seit 2016 dürfen Leichtkraftfahrzeuge der Kategorie L6e Europaweit nur noch nach neuen Umweltvorschriften gebaut und in Verkehr gebracht werden. Gemäß Beschluss des Bundesrates vom 18.09.2020 wurden der Gesetzestext entsprechend klargestellt. Mit der Veröffentlichung des neuen Bundesgesetzblattes ist es offiziell (Bundesgesetzblatt 2021 Teil 1 Nr. 38 vom 02. Juli 2021)

Egal ob Diesel oder Elektro – alle L6e-Fahrzeuge von Aixam sind vom Bundesemmissionsgesetz ausgeschlossen, dürfen daher in allen Umweltzonen und unabhängig der Verbote gefahren werden. Sie sind zudem von Steuer, Zulassung, TÜV und AU befreit und so äußerst günstig im Unterhalt.

Welche Eigenschaften müssen die neuesten Leichtautos vorweisen?
1. Leistung bis 6 kW
2. Gewicht in fahrbereitem Zustand bis 425 kg
3. Mindestens Euro 4

Welche Vorteile ergeben sich für Leichtautos?
1. Keine Zulassungskosten
2. Keine KFZ-Steuer
3. Kein TÜV / AU
4. Versicherungskennzeichen reicht aus
5. Fahren in allen Umweltzonen
6. Erleichterte Parkplatzsuche

Doch was genau ist ein Leichtkraftfahrzeug überhaupt?

Gemäß der offiziellen Definition der Fahrzeugkategorie L6e handelt es sich um ein vierrädriges Kraftfahrzeug mit geschlossenem Fahrgastraum, das für die Beförderung von maximal 2 Personen einschließlich des Fahrers ausgelegt ist. Gefahren werden dürfen Sie mit der Führerscheinklasse AM bereits ab 15 Jahren (in verschiedenen Bundesländern ab 16 Jahren) und bieten so für Jugendliche einen einfachen und sicheren Einstieg in die Mobilität. Leichtkraftfahrzeuge werden des Öfteren auch 45 KmH Auto, Mopedauto, Leichtauto oder Microcar genannt.

Gerade für Kurzstrecken, stellt sich oft die Frage nach dem passenden Verkehrsmittel. Benötigt man wirklich noch eine große Limousine für Gelegenheitsfahrten ins Grüne, Einkäufe und Arzttermine? Weniger ist mehr, gemäß diesem Motto entscheiden sich heute viele für die kompakten Flitzer. Parkplatzsuchen in engen Innenstädten wird damit zum Kinderspiel und auch bei Unterhaltskosten für Kraftstoff und Versicherung lässt sich gegenüber einem PKW so Manches sparen. Dadurch muss keinesfalls auf Komfort und Sicherheit verzichtet werden. Die französischen Aixam Leichtkraftfahrzeuge punkten mit vielfältiger Ausstattung, bis hin zu ABS, elektrischen Fensterhebern oder Klimaanlage.

Doch nicht nur für Gelegenheitsfahrer bieten die Leichtkraftfahrzeuge auf einer Länge mit bis zu 3 m reichlich Platz und auch genug Stauraum für alltägliche Einkäufe. Die 8 PS beschleunigen sie mühelos auf 45 km/h und sind niedrig im Verbrauch. Dabei wird die aktuell gültige Schadstoffnorm für Leichtkraftfahrzeuge vorbildlich erfüllt. Die E-Modelle verbrauchen nur wenig Strom und können bequem an jeder Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Die Fahrzeuge sind günstig im Unterhalt, umweltfreundlich und sicher und können mit jedem PKW- oder Zweirad-Führerschein gefahren werden.

Als Generalimporteur für die Marken Aixam, eAixam, Aixam Pro und Minauto des französischen Herstellers Aixam Mega bieten wir Ihnen ein ständig wachsendes Händlernetz mit bereits über 60 Standorten und mehr als 300 Servicewerkstätten in ganz Deutschland.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Ihnen die bestmögliche Mobilität für den Nahbereich in Ihren Alltag zu schaffen. Neben unserer gut gestaffelten und abgestimmten Produktpalette sind wir stets bestrebt Ihnen eine kompetente und freundliche Beratung bieten zu können sowie geeignete Partner in Ihrer Region für die beste Lösung Ihrer Mobilitätanforderung zu vermitteln.

Firmenkontakt
LEICHTMOBILE GMBH & CO. KG
Felina Walther
Tullastraße 6
79341 Kenzingen
(0)7644-92179-56
artur.essig@aixam.de

Aixam Deutschland

Pressekontakt
LEICHTMOBILE GMBH & CO. KG
Artur Essig
Tullastraße 6
79341 Kenzingen
015231052789
artur.essig@aixam.de

Aixam Deutschland

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.